Kategorien
Buchvorstellung Motivation+Gamification Sparen

Warum „Der reichste Mann von Babylon“ ein Finanz-Longseller ist, dessen Ratschläge noch heute nützlich sind

Das Buch „Der reichste Mann von Babylon“ mit den Untertiteln „Erfolgsgeheimnisse der Antike“ und „Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit“ von George Samuel Clason ist bereits 1926 zum ersten Mal erschienen, zunächst nur auf Englisch („The Richest Man in Babylon“).

Es enthält Geschichten, die im antiken Babylon spielen, und kann als Ratgeber zum geschickten Umgang mit den eigenen Finanzen und den Start in die finanzielle Unabhängigkeit angesehen werden.

Übersetzt und in Deutschland veröffentlicht wurde es zum ersten Mal 1998. Bis heute verkauft es sich noch immer sehr gut, denn es ist anders als andere Ratgeber.

Kategorien
Vermischtes Motivation+Gamification

Neues von Global Rockstar – so langsam fängt es an zu rocken

Vor ein paar Monaten hatte ich angefangen, Global Rockstar eher als kleine Spielerei denn als ernsthaftes Investment auszuprobieren. Aber was soll ich sagen, es fängt an, Spaß zu machen.

Was ist Global Rockstar?

Kurz gesagt: Ein Music Label mit angeschlossener Investmentplattform. Man kann sich schon mit kleinen Beträgen an neuen Songs beteiligen. Da gibt’s sogar noch „dieses Kryptozeugs“ in Form von NFTs dazu. Aber das sehe ich eher als netten Nebeneffekt.

Kategorien
Motivation+Gamification Vermischtes

Erste Micro-Erträge bei meinen Mini-Musikinvestments über Global Rockstar

Eigentlich zähle ich diese Genussrechte an Songs nicht zu ernsthaften Investments, sondern sehe das eher als Lotto-Ersatz.  

Wovon rede ich? Global Rockstar ist ein Label mit angeschlossener Investmentplattform, über die in Musik investiert werden kann. Dadurch übernehme ich einen Teil des Risikos, dass der Song floppt, aber habe auch die Chance schöner Erträge, wenn ich einen Hit dabeihaben sollte.

Kategorien
Vermischtes Motivation+Gamification

Wirklich ein Smart Contract: ein Cashflow produzierendes Krypto-Investment

Nun ist es tatsächlich passiert, dass ich eine sinnvolle praktische Anwendung von diesem Krypto-Zeugs gefunden habe! Einen sinnvollen Smart Contract. Die Blockchain-Technologie an sich fand ich ja bisher schon interessant, aber eben nur in der Theorie.

So sehe ich bis jetzt einfach nicht ein, worin der Wert von darauf basierenden Währungen wie Bitcoin usw. bestehen sollte. Nur weil etwas begrenzt oder selten ist, ist es nicht automatisch wertvoll. Da könnte ich so einige Beispiele von – möglicherweise unappetitlichen – Dingen nennen, die auch total selten sind, aber garantiert nicht wertvoll.

Kategorien
Motivation+Gamification Vermischtes

Lotto-Alternative: Keine Ananas auf der Pizza

Nimm deine Ananas von meiner Pizza!
Nimm deinen Schonbezug von meiner Couch!
Weil sonst verschenk ich das, was dein Besitz war.
Du glaubst, ich sitz da. Nein, nein, heut zog ich aus.

Dazu ein schneller Schrammel-Sound.

Das hat was. Ich bekomme davon gute Laune. Und ich sehe es als Alternative zum Lotto-Spielen.

Was meine ich damit?

Kategorien
Motivation+Gamification

Katze auf LSD – etwas zur finanziellen Motivation

Ich fühle mich momentan wie eine Katze auf LSD. Ich streune durch die Gegend und freue mich darüber, dass alles so hell und bunt ist. Aber es sind keine Halluzinationen und ich habe auch nichts eingeworfen – es ist einfach pure Lebensfreude. Was hat das auf einem Finanzblog zu suchen? Eine Menge, schließlich ist das Ziel doch Freiheit und Lebensfreude, oder? Lass mich zunächst ein wenig ausholen.

Kategorien
Motivation+Gamification

Gamification – eine Spielerin "packt aus"

Ich bin eine notorische Spielerin. Oje, muss das therapiert werden? Auf gar keinen Fall!

Um Missverständnisse zu vermeiden: Ich möchte hier keinesfalls so etwas wie ruinöse Spielsucht verharmlosen. Aber es geht hier gar nicht um Spielsucht.

Worum geht es dann? Ganz einfach, ich versuche, mir bestimmte Arbeiten oder stupide Dinge so zu gestalten, dass diese sich – zumindest zum Teil – wie ein Spiel anfühlen und dadurch angenehmer werden. Und ich probiere spielerisch Dinge aus.

Damit bin ich nicht allein. In den letzten Jahren hat sich eine regelrechte Wissenschaft dazu entwickelt: Gamification.

Kategorien
Motivation+Gamification

Vermögensbildung in der Corona-Krise – vom Reproduktionsfaktor zum Zinseszins

Ob in Corona-Zeiten oder sonst wann – Vermögensbildung folgt immer dem gleichen Prinzip:

Geld vom Einkommen abzweigen – das nennt sich Sparen – und es in gewinnbringende Projekte stecken – das nennt sich Investieren. Die Gewinne aus diesen Investitionen und weiteres vom Einkommen gespartes Geld in mehr gewinnbringende Investitionen stecken. So bildet sich Vermögen.

Kategorien
Motivation+Gamification

Mit diesen sieben Ideen kommst du gestärkt durch die Corona-Krise (mit Audio)

Was uns nicht umbringt, macht uns stärker.

Pling, einen Euro ins Phrasenschwein!

Jedes Problem hält ein Geschenk in der Hand.

Nochmal pling!

Das allein reicht aber nicht, um gestärkt durch die Corona-Krise zu kommen, weder finanziell noch gesundheitlich. Aber diese und ähnliche Sprüche, so abgedroschen sie auch sein mögen, sind ein Anfang. Sie bringen die passende Denkweise auf den Punkt. Heute nennt man das: das richtige Mindset.

Kategorien
Motivation+Gamification

Verblüffend einfaches Planungswerkzeug – mehr als ein Notizbuch für Militärangehörige

Das wäre eine typische Frage für die unteren Stufen bei „Wer wird Millionär“:

Welches Planungswerkzeug kann nicht nur von Angehörigen der US Army genutzt werden?

A Projectile Diary
B Rocket Log
C Cartridge Calendar
D Bullet Journal

Aber ich hätte die Antwort auf diese Scherzfrage nicht gewusst und gleich den ersten Joker verbrauchen müssen.