Kategorien
Motivation+Gamification

Die finanzielle Landkarte – durch 5 Länder zur finanziellen Freiheit

SPAREN, INFLATION, AKTIEN, ZINSEN, STEUERN, TAGESGELD, ETF, KRYPTOS, P2P-KREDITE, CROWDINVESTING, RISIKO, RENDITE, BUY AND HOLD, DIVIDENDEN, ZOCKEN, LOTTO, QUANTINVESTING, GOLD, ZINSESZINSEFFEKT, EINKOMMEN, SAMMELOBJEKTE, IMMOBILIEN…

AAARRRGGGHHH!!!

Alle schreien durcheinander!

Halte dir einfach die Ohren zu.

Schau auf dieses freundliche Bild:

Kategorien
Motivation+Gamification

Schulden abbauen – eine ultimative (Spiel-)Anleitung in 3 Schritten

Hattest du als Kind Angst vor dem Monster unterm Bett oder im Schrank?

Ja, heute schmunzelst du darüber!

Hast du Schulden, die dich bedrücken, egal ob allein oder mit der Familie?

Das ist dein Monster von heute!

Bald kannst du auch darüber schmunzeln.

Kategorien
Buchvorstellung

Äußerst nützliche Aktienkennzahlen, die bisher kaum jemand beachtet – kostenloses E-Book

Heute möchte ich auf ein kleines PDF-E-Book aufmerksam machen. Gleich vorweg: Die Autoren haben es zu Werbezwecken geschrieben, und zwar für den Online-Dienst Aktien.guide*.

Es ist ein Begleitbuch zu einer der Strategien dieser Plattform, und zwar zur HGI (High Growth Investing) Strategie. Aber auch, wenn man damit nichts am Hut hat, finde ich dieses E-Book für Aktieninvestoren sehr nützlich.

Kategorien
Immobilien

Immobilien-Crowdinvesting-Experiment: Neue Schieflagen?

Am 30.06. war wieder Zinszahlungstermin für einige BERGFÜRST-Investments und Rückzahlungstermin für zwei meiner Investments. Spannende Sache!

Denn dass die versprochenen Zinsen auch wirklich ausgezahlt werden bzw. dass Rückzahlungstermine eingehalten werden, ist nicht selbstverständlich.

Wenn es so wäre, hätte man ja eine risikolose Geldanlage mit attraktiver Rendite und die gibt es nun einmal nicht. Rendite ist immer mit Risiko verbunden.

Ich zeige heute wieder Informationen, die von BERGFÜRST nicht öffentlich gemacht werden, meiner Meinung nach jedoch öffentlich gemacht werden sollten.

Kategorien
Levermann-Experiment

Anderthalb Jahre Levermann-Experiment 2.0: Auswertungen, Übersichten

Ein weiteres halbes Jahr ist in meinem Levermann-Experiment 2.0 vergangen. So ist es Zeit für eine ausführliche Auswertung bzw. Darstellung.

Natürlich hat auch das Levermann-Depot Federn gelassen, und zwar nicht zu knapp.

Kategorien
Sparen

Günstig und gesund essen? So geht’s!

Dass man sehr günstig und gesund essen kann, wenn man selbst kocht bzw. zubereitet, ist nichts Neues.

Kompliziert ist das auch nicht. Es gibt eine Menge sehr einfacher Gerichte, an die sich wirklich jeder herantrauen kann.

Die Herausforderung besteht jedoch zum einen darin, immer wieder aufs Neue zu entscheiden, was es geben soll, und dann alle Zutaten bereit zu haben. Zum anderen ist da dann noch die Sache mit den Resten.

Denn selbst, wenn es auf das einzelne Gericht umgerechnet super günstig wird – es gibt z. B. im Web sehr viele Vorschläge für leckere und gesunde Mahlzeiten für unter 1 € –, bringt es ja nichts, wenn du dann den Rest der Zutaten wegschmeißt.

Ich möchte hier Schritt für Schritt zeigen, wie das mit dem günstigen Einkaufen und Essenzubereiten wirklich funktionieren kann.

Kategorien
Vermischtes

Juicy Fields sachlich betrachtet

Vor ein paar Monaten hatte ich einen Artikel über Juicy Fields geschrieben. Das ist eine „Crowd Growing“ Plattform, über die man laut deren Angaben in die Produktion von medizinischem Cannabis investieren kann.

Ich hatte mir überlegt, dass das ein großer Betrug sein könnte und eine fantastische Geschichte dazu ausgedacht, was sich die Initiatoren wohl dabei gedacht haben könnten.

Ich gebe zu, es hat mir Spaß gemacht, solch einen „etwas anderen“ Artikel zu schreiben. So etwas polarisiert natürlich – keine Frage.

Heute möchte ich mal eine etwas andere Betrachtung dazu anstellen, die nicht auf Fantasie, sondern auf ein paar Zahlenspielereien beruht, denn so etwas macht mir auch Spaß. Vielleicht ist es ja für manchen interessant.

Es wird auf jeden Fall sachlicher als der vorige Artikel.

Kategorien
Aktien-Investment

Vom 10xDNA-Fonds zum eigenen Technologie-Mini-Depot

In den letzten Tagen gab es ziemlichen Wirbel um Frank Thelen und seinen 10xDNA-Fonds.

Zuerst erschien auf dem Youtube-Kanal von STRG+F eine Reportage über den durch „Die Höhle der Löwen“ bekannt gewordenen Investor, seinen Fonds und seine sonstigen Aktionen. Danach begann die Flut der unvermeidlichen Reaction-Videos.

Sollen alle machen, was sie wollen. Ich werde meinerseits keinen Reaction-Artikel dazu schreiben und auch sonst keine Kommentare zu Frank Thelens Geschäftsgebaren abgeben.  

Stattdessen gehe ich anders an die Sache heran. Ich habe nicht vor, in einen solchen aktiv gemanagten Fonds zu investieren, aber ich könnte doch aus den Informationen, die das Team um Frank Thelen auf der Webseite zum Fonds bereitstellt, anderweitig Nutzen ziehen.

Kategorien
Vermischtes

Was passiert bei einer Scheidung mit Aktien, ETFs und Rentenansprüchen?

Ein Gastbeitrag von Rechtsanwalt Niklas Clamann

Nahezu jede Trennung oder Scheidung bringt die Notwendigkeit mit sich, dass sich die Ehegatten mit finanziellen Aspekten auseinandersetzen. In den seltensten Fällen haben die Ehegatten trotz Ehe vollkommen unabhängig voneinander gewirtschaftet. Inwiefern der Gesetzgeber im Falle des Scheiterns der Ehe auch eine Trennung in finanzieller Hinsicht regelt, wie diese in der Praxis insbesondere in Bezug auf Aktien, ETFs und Kryptos realisiert wird und weshalb Sie bestenfalls schon zu Beginn der Ehe einen Ehevertrag aufsetzen sollten, erkläre ich in diesem Beitrag.

Kategorien
Vermischtes

Global Rockstar ist mein Musik-Lotto

Es hat schon ein wenig Spielerisches, über die Plattform Global Rockstar in neue Songs zu investieren. Inzwischen gönne ich mir hier ab und zu mal ein ganz kleines Investment zwischen 10 € und 20 €, also solche Beträge, die andere im Lotto verzocken. Naja, letzten Endes ist das, was ich hier mache, auch nur eine Art Lotto, ich nenne es Musik-Lotto.