Kategorien
Aktien-Investment

Ein einfaches Schema zur Kaufkurs-Findung

Als würde die Börse mich necken wollen, steigt die Aktie zunächst, dreht sich etwas später noch einmal um und steuert auf meinen Wunschkaufkurs zu, um dann ganz kurz vorher abrupt zu wenden und wieder wegzulaufen.

Kategorien
Aktien-Investment

Einfache Aktienanlage: Starter-Depot trifft auf Supertool

Als Kontrastprogramm zum „Nur-ETFs-sonst-schlechtere-Performance“-Mantra der eingefleischten ETF-Choralisten hatte ich exemplarisch einen Weg beschrieben, wie man zur Auswahl der ersten Einzelaktien für ein kleines, solides Depot vorgehen kann, ohne zu große Risiken einzugehen. Das Ganze hatte ich in einer kleinen Artikelserie („Einfache Aktienanlage“) abgehandelt.

Heute schreibe ich doch noch einen weiteren Artikel dazu, denn ich habe nun meine mittels eigenem Excel-Tool analysierten Daten mit einem anderen Tool gegengecheckt. Das Ding hat mich wirklich begeistert, denn es hat noch mehr Möglichkeiten und noch vielseitigere und trotzdem übersichtliche grafische Darstellungen als meine Excel-Anwendung.

Kategorien
Aktien-Investment

Einfache Aktienanlage: Planen und umsetzen

In den bisherigen Artikeln dieser kleinen Reihe zur einfachen Geldanlage mittels Einzelaktien habe ich mich ausführlich mit der Ideenfindung für ein entsprechendes Starter-Depot beschäftigt. Das Resultat ist ein „Einkaufszettel“ voller Ideen.

Kategorien
Aktien-Investment

Einfache Geldanlage: Jeder möchte mal von A nach B

Heute kommt nun das letzte Segment meiner Überlegungen zu einem einfachen Starter-Depot an die Reihe. Das ist das Thema Transport. Hilfsmittel Nummer eins zu diesem Zweck ist und bleibt nun einmal das Auto, zumindest in absehbarer Zeit. Auch wenn die Automobilindustrie in der jüngsten Vergangenheit in den Medien einen eher ungünstigen Eindruck hinterlassen hat, egal, es muss gefahren werden! Und das nicht nur so zum Spaß oder zur Arbeit und wieder zurück. Es muss auch alles Mögliche transportiert werden, und das passiert nun mal zu einem großen Teil auf der Straße.

Ja, aber die Verbrennungsmotoren, ich weiß nicht… Nun, so schnell von heute auf morgen geht die komplette Umstellung auf Elektro auch wieder nicht, und so nach und nach werden es die Großen wohl alle hinbekommen.

Kategorien
Aktien-Investment

Einfache Geldanlage: Medizin!

Weiter geht’s mit dem Aufbau eines einfachen Starter-Depots. Bisher habe ich zu drei der insgesamt fünf Themenbereiche Aktien für ein Anfangsinvestment ausgewählt, und zwar zu den Themen Essen, Wohnen und Kleidung. Heute geht es um Medizin. Dann ist nur noch das Thema Transport offen.

Heute werde ich die Daten, auf deren Grundlage ich meine Entscheidung treffe, noch etwas übersichtlicher und trotzdem ausführlicher darstellen.

Kategorien
Aktien-Investment

Einfache Aktienanlage: Jeder braucht was Anzuziehen

Heute soll es mit dem Aufbau eines einfachen Starter-Depots, bestehend aus zunächst fünf Aktien, weitergehen. Zwei der fünf dafür vorgegebenen Themen, Essen und Wohnen, habe ich bereits behandelt. Heute geht es um die nächste Sache, und zwar um Kleidung.

Kategorien
Aktien-Investment

Einfache Aktienanlage: Ein Dach über dem Kopf

Heute geht es mit dem Thema „Aufbau eines Starter-Depots“ weiter. Die Idee besteht darin, ein Aktiendepot für den Anfang aufzubauen. Es soll etwas sein, mit dem sich Anfänger an das Thema „Investieren in Aktien“ herantasten können, ohne über das etwas abstraktere Konstrukt von ETFs zu gehen. Natürlich ist es auch für Leute geeignet, die bereits mit ETFs, z.B. in Form von Sparplänen ihre ersten Erfahrungen gesammelt haben, und nun etwas konkreter investieren möchten.

Kategorien
Aktien-Investment

Einfache Aktienanlage: Alle müssen essen

Heute zeige ich einfach mal, wie ich vorgehen würde, um für ein Starter-Depot die erste Aktie zu finden. Ich hatte dafür folgende Ziele definiert:

  • Ich möchte mich über den Aktienkauf langfristig an den Unternehmen beteiligen anstatt zu zocken.
  • Ich möchte direkt an den Gewinnen partizipieren und schnell die Erfahrung „passives Einkommen“ machen.
  • Ich möchte, dass „meine“ Unternehmen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch lange prima weiterlaufen.
  • Ich will verstehen, woran ich beteiligt bin, sodass ich auch bei Kursrückgängen rational urteilen kann und nicht in Panik verfalle.
  • Ich will dort „hineinwachsen“, während des Tuns immer mehr lernen und meine Rendite steigern.
Kategorien
Aktien-Investment

Geldanlage an der Börse geht auch ohne ETFs

Ich habe nichts gegen ETFs. Ich lege sogar selbst regelmäßig (einen Teil) über einen Sparplan in ETFs an. Sicher mag es auch ganz rational gesehen die beste und einfachste Investment-Methode sein. Trotzdem investiere ich zum größten Teil in Einzelaktien und ich bin der Meinung, dass man auch mit Einzelaktien einen guten Start in die Geldanlage finden kann, so dass sich die Risiken in Grenzen halten und es sich trotzdem lohnt.

Kategorien
Aktien-Investment

Zuversicht trotz fallender Aktienkurse — so geht’s

Kennst du das?

„Zuerst war mein Depot um X Prozent im Plus, nun ist es um Y Prozent im Minus. Weiß jemand warum? Was soll ich nur tun?“

Ich will mal so anfangen:

Denk mal an das Wetter. Es gibt freundliches und sonniges Wetter, aber auch trübes und graues. Manchmal regnet, stürmt und schneit es. Andererseits ist dann mal wieder eine Affenhitze, in der man nicht weiß, wohin. Worauf will ich hinaus? Genauso wenig, wie du das Wetter beeinflussen kannst, kannst du das Auf und Ab an den Aktienmärkten beeinflussen.