Levermann-Tool: Performance-Leck wohl gestopft

Da war ja so eine Sache, über die mir mehrere Nutzer berichtet hatten. Dabei ging es darum, dass die Makros in meinem Levermann-Tool mit zunehmender Laufzeit immer langsamer wurden. Öfter mal zwischenzuspeichern half ein wenig, aber eben nur ein wenig.

Nun werte ich selbst für mein Levermann-Experiment nicht so eine wahnsinnig lange Liste aus, aber bemerkt habe ich den Leistungsabfall doch und mich deshalb nun noch einmal in Ruhe mit diesem Problem beschäftigt.

Weiterlesen

Im Levermann-Experiment wird’s wieder windig

Diesmal habe ich etwas gelernt, das ich mir vielleicht endlich hinter die Ohren schreiben werde, oder doch lieber an eine passendere Stelle, um mich in etwa einem Jahr daran zu erinnern. Zum Glück hält sich der Schaden in Grenzen und aus selbigem wird man ja bekanntlich klug.

Aber nun schön der Reihe nach. Zunächst einmal der Depotstand zum letzten Wochenende, also vom Donnerstag, denn Freitag war ja börsenfrei.

Weiterlesen

Kam ein Riese ins Levermann-Depot

Nach dieser Bewertungsrunde gab es mal wieder einen Wechsel im experimentellen Levermann-Depot. Eine Aktie musste nun verkauft werden. Dafür stand jedoch gleich ein neuer Kaufkandidat bereit. Eigentlich waren es zwei neue Kaufkandidaten, die jeweils sieben Punkte aufwiesen. Ich habe mich für den größeren Wert entschieden. Es handelt sich dabei sogar um einen DAX-Konzern.

Weiterlesen

Levermann-Dienstag — gestern gab es echten Gewinn

Am Wochenende hat eine hoch im Plus notierende Aktie zum Ausstieg geläutet. Ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Da ich aber ein eher positiv eingestellter Mensch bin, überwiegt die Freude über den realisierten Kursgewinn. Dafür habe ich eine neue Position aus Österreich aufbauen können. Außerdem gab es zwischenzeitlich eine Dividendenzahlung von 24,74 EUR von der Deutschen Beteiligungs AG.

Weiterlesen