Kategorien
Geldanlage

Ach du Sch… — doch in Kryptowährungen investiert?

Als ich mir am letzten Wochenende Gedanken darüber gemacht hatte, ob ich einzelne Aktien meines Levermann-Experimentes nun doch als Finanzwerte einstufen sollte, ist mir zu einem dieser Unternehmen, nämlich zu FinLab folgendes untergekommen:

News vom 24.11.2017: FinLab AG erweitert Engagement im Bereich Kryptowährungen durch Investition in den ICO- und Token Sale Accelerator ICONIQ LAB

Was zur Hölle… Habe dann die ganze Meldung überflogen. Genauso gut hätte ich mir auch eine klingonische Oper anhören können…

Aber dann dachte ich mir, dass es bestimmt möglich ist, den Text zu verstehen oder zu interpretieren. Also las ich ihn noch einmal Abschnitt für Abschnitt und versuchte, mir die Bedeutung zu erschließen. Ich gebe hier mal ein paar Auszüge aus dem Original-Text wieder und das, was mir dabei in den Sinn gekommen ist, zugegeben, wohl etwas „politisch unkorrekt“.