Kategorien
Geldanlage

Nach langer Zeit eine Aktion im Graham-Depot

Für frühestens Ende März 2018 hatte ich mir vorgenommen, wieder auf die Suche nach Aktien zu gehen, die einen Großteil der zehn Regeln nach Benjamin Graham erfüllen. Der März ist nun vorbei, und ich habe eine Aktie gefunden, die vier der fünf Qualitätsregeln und zwei der fünf Bewertungsregeln erfüllt. Bei der fünften Qualitätsregel bin ich bereit, in dem Fall ein Auge zuzudrücken.

Kategorien
Geldanlage Passives Einkommen

Zuversicht trotz fallender Aktienkurse — so geht’s

Kennst du das?

„Zuerst war mein Depot um X Prozent im Plus, nun ist es um Y Prozent im Minus. Weiß jemand warum? Was soll ich nur tun?“

Ich will mal so anfangen:

Denk mal an das Wetter. Es gibt freundliches und sonniges Wetter, aber auch trübes und graues. Manchmal regnet, stürmt und schneit es. Andererseits ist dann mal wieder eine Affenhitze, in der man nicht weiß, wohin. Worauf will ich hinaus? Genauso wenig, wie du das Wetter beeinflussen kannst, kannst du das Auf und Ab an den Aktienmärkten beeinflussen.

Kategorien
Geldanlage Passives Einkommen

Wohlstandswegweiser: Ideen für Aktieninvestments finden

Die letzten Tage war ich etwas angeschlagen, denn die Rüsselseuche hatte mich gepackt. Aber was soll’s: Kommt von selbst, geht von selbst. Am besten hilft vitaminreiche Ernährung, genug trinken, frische Luft, ausschlafen und ein ausreichend großer Vorrat an Tempo-Taschentüchern.

Wer steckt denn eigentlich hinter Tempo-Taschentüchern? Ist das nicht eine Idee für ein gutes Aktieninvestment? Wow, nun liefert mir schon der Schnupfen eine Investment-Idee und auch gleich noch einen Blog-Artikel. Denn das Ganze lässt sich noch weiter ausbauen.

Kategorien
Geldanlage Passives Einkommen

Wohlstandswegweiser: Der erste Topf ist voll! Wie weiter?

topf

Vom Land des Schutzes ins Land der Sicherheit.

Ich hatte in meinen Beispielen im letzten Wohlstandswegweiser-Artikel vorgerechnet, dass es zwei bis drei Jahre dauern kann, bis du genügend finanziellen Schutz hast, so dass dich unvorhergesehene Ausgaben nicht aus der Bahn werfen. Ich denke aber, in Wirklichkeit geht es viel schneller, und ich spreche da aus eigener Erfahrung. Warum? Mit dem „Topf“, der sich nach und nach füllt, wächst ein gutes Gefühl, und das ist als Motivation, als Antrieb nicht zu unterschätzen.

Kategorien
Geldanlage

Die besten Aktien der Welt?

BörseVor kurzem hatte ich ein paar Überlegungen zum Buch „100 ganz legale Börsentipps und -tricks“ von Robert Jakob beschrieben. Heute möchte ich mich um die laut diesem Autor „besten Aktien der Welt“ kümmern.

Kategorien
Geldanlage

Rückversicherer nach Hurrikan kaufen?

Habe mich heute ein wenig mit einer der Ideen beschäftigt, die aus der Lektüre des Buches „100 ganz legale Börsentipps und -tricks“ von Robert Jakob herrührten. Es geht dabei darum, Aktien von Rückversicherern direkt nach einem Ereignis wie einem Hurrikan zu kaufen, weil man sie dann besonders günstig bekommt.

Kategorien
Geldanlage

Überlegungen zum Buch „100 ganz legale Börsentipps und -tricks“

BücherIn diesem Artikel möchte ich mich mit dem oben genannten Buch befassen. Es soll aber keine Buchrezension werden, denn davon gibt es schon genügend. Ich mag solche Bücher, denn darin finde ich manchmal eine Investment-Idee. Meistens ist es so, dass ich beim Lesen auf eine Aussage stoße, zu der ich mir dann denke, dass es lohnen könnte, sich etwas genauer damit zu beschäftigen. So ging es mir an einigen Stellen dieses Buches. Deshalb habe ich mir für heute vorgenommen, diese Dinge hier zusammenzutragen.

Kategorien
Geldanlage

Levermann-Depot: Analysen für die ersten Depotpositionen

In dieser Woche hatte ich über den Start meines Levermann-Depots berichtet und die ersten beiden Kaufwerte genannt. Heute möchte ich ein wenig auf die Punktebewertung eingehen.

Kategorien
Geldanlage

Start meines Levermann-Depots

StartIch starte nun mit einem Depot nach der Strategie von Susan Levermann. Ich hatte ja bereits dazu etwas in diesem Blog geschrieben. Nach dem Lesen des Buches der o.g. Autorin war ich zu dem Fazit gelangt, dass ich die Kriterien aus ihren Checklisten für recht brauchbar und vernünftig halte. Inzwischen habe ich auch eine anwendbare Version für mein Tool zum Abrufen der Daten und zur Berechnung der Punktebewertung fertiggestellt und mit über 400 Aktien ausgestattet.

Kategorien
Geldanlage

Und noch weiter abwärts! – Geduld zahlt sich aus

SchanzeHeute war ich shoppen. Nein, keine Dinge aus irgendwelchen Läden zu angeblichen Sale-Preisen, sondern an der Börse.