Kategorien
Ausgaben Einkommen Geldanlage

Vermögensbildung in der Corona-Krise – vom Reproduktionsfaktor zum Zinseszins

Ob in Corona-Zeiten oder sonst wann – Vermögensbildung folgt immer dem gleichen Prinzip:

Geld vom Einkommen abzweigen – das nennt sich Sparen – und es in gewinnbringende Projekte stecken – das nennt sich Investieren. Die Gewinne aus diesen Investitionen und weiteres vom Einkommen gespartes Geld in mehr gewinnbringende Investitionen stecken. So bildet sich Vermögen.

Kategorien
Ausgaben Einkommen Selbstmanagement

Welcher Geldtyp bist du? (mit Video)

Bist du ein Armin Arm, ein Max Mittel oder ein Richard Reich? Hier lernst du die drei kennen. Mit wem davon kannst du dich am ehesten identifizieren? Schau dir das Video an oder lies den Text.

Kategorien
Ausgaben Geldanlage Passives Einkommen Selbstmanagement

DSGVO: Muss ich mein Gehirn nun auch dokumentieren?

yeahSo, ab heute sind alle persönlichen Daten sicher, und man darf nicht mehr genervt werden, wenn man dazu kein Einverständnis gegeben hat, und das EU-weit. Denn heute tritt die neue Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, in Kraft.
„Hipp hipp hurra, alles ist super, alles ist wunderbar!“
um es mit einem inzwischen schon ziemlich alten Song von den Ärzten auszudrücken.

Kategorien
Ausgaben Sparen

Wohlstandswegweiser: Der Weg zur Gelassenheit

Heute soll es auf meiner virtuellen Wohlstands-Karte noch einmal um das Land des Schutzes gehen. Vielleicht stehst du noch am Anfang der Reise und hast dir vorgenommen, endlich mit dem Sparen und dem Vermögensaufbau anzufangen. Das ist eine gute Entscheidung. Vielleicht bist du in der Situation, dass du zwar bisher immer ein Auskommen mit deinem Einkommen hattest, gespart hast du aber noch nichts. Du bist also im Geht-so-Land.

Kategorien
Ausgaben Sparen

Das Wundertüten-Phänomen

Sicher kennst du das noch aus deiner Kindheit, oder? Was für ein Spaß war die Wundertüte. Man konnte sie für ein paar Pfennige, möglicherweise auch eine Mark, kaufen. Darin waren irgendwelche Kleinigkeiten, kleines Spielzeug, irgendwelcher Krimskrams eben. Das Schöne daran war die Überraschung beim Auspacken. Der Inhalt ist dann in irgendeine Ecke gewandert. So etwas gibt es auch heute noch: Überraschungseier. Und für uns Erwachsene eine weitaus interessantere Variante: Versandboxen, z.B. mit Lebensmitteln.

Kategorien
Ausgaben Sparen

Kostet nichts, macht Spaß

BücherregalMal etwas leichtere Kost zum Wochenende: Ich freue mich über mein neues Bücherregal. Es spart nicht nur Geld, sondern auch Platz und Zeit, denn das Schöne daran ist, ich kann nach Belieben Bücher entnehmen oder hineinstellen, muss es nicht aufräumen und auch keinen Staub darauf wischen. Es steht nicht bei mir zu Hause. OK, es ist nicht für mich alleine, aber das macht ja gerade den Reiz aus.

Kategorien
Ausgaben Selbstmanagement

Finanzielle-Sicherheits-Quote

Clever sparen, langfristig renditeorientiert anlegen, so dass die passiven Einnahmen eines Tages sogar für die alltäglichen Ausgaben reichen, ist eine feine Sache. Wie behält man jedoch über Jahre hinweg die Motivation dazu? Ich will eine ganz einfache Berechnung zeigen, mit der man seine bisherigen Ergebnisse messen und damit seine Fortschritte feststellen kann.

Ich nenne sie die Finanzielle-Sicherheits-Quote. Wer 100% oder mehr erreicht hat, hat es geschafft.

Kategorien
Ausgaben Sparen

Gute Bücher günstig: Medimops — 10% Neukundenrabatt

Heute habe ich mal einen Tipp zum Sparen und gleich noch einen Gutscheincode dazu. Bist du wie ich bei Büchern eher an deren Inhalt interessiert, und nicht daran, ob das Buch farblich ins Regal passt? Dann bist du hier richtig.

Kategorien
Ausgaben Sparen

Ein besch…eidener Deal

Sparen ist prima! Je mehr man spart, umso mehr kann man investieren. Manchmal habe ich aber den Eindruck, dass das Sparen an sich bei einigen Zeitgenossen der eigentliche Inhalt ist. Okay, jedem Tierchen sein Pläsierchen! Ich will hier wirklich niemanden lächerlich machen oder von seinem Wege abbringen. Ich möchte nur einmal ein paar Gedanken zum Thema „Couponing“ los werden und einen eigenen Versuch beschreiben.

Kategorien
Ausgaben Selbstmanagement Sparen

Fitness leicht gemacht — und günstig

TurnschuheIch war immer ein Sportmuffel. Das geht bis in meine Kindheit zurück. Meine Sportlehrer taten ihr Übriges dazu. Aber nichts für ungut, ihr trillerpfeifenden Motivatoren, ihr habt ja nur euren Job gemacht!