Kategorien
Allgemein Geldanlage

Quant Investing ist ein zweischneidiges Schwert – nützlich und gefährlich zugleich

Was vor vier Jahren mit einem Experiment auf diesem Blog begann, sind inzwischen frei nach Goethes Zauberlehrling „die Geister, die ich rief“. Die werde ich nun tatsächlich nicht mehr los. Ich will mich darüber nicht beschweren, denn so schlimm sind sie auch wieder nicht. Es sind die Geister des Quant Investing. Manchmal können sie ganz nützlich sein, aber man sollte ihnen nicht blind vertrauen.