Kategorien
Aktien-Investment

Langweilige Dividende? Dividende rockt!

Eine Aktie kaufen und dann wegen der Dividende Jahre lang halten? Und das für etwa 3% Dividendenrendite, von der auch noch Steuern abgezogen werden? Und davon soll man finanziell unabhängig werden?

Die obige Argumentation zeugt davon, dass sich derjenige, der sie anbringt, nicht wirklich gründlich mit der Materie beschäftigt hat.

Nehmen wir ein solides Unternehmen, das seit langem eine führende Position hat, langfristig immer Gewinne verzeichnet, diese in einem gesunden Maße kontinuierlich steigert, auch seinen Buchwert immer weiter steigert, zukunftsorientiert handelt und eine vernünftige „Dividendenpolitik“ betreibt. Zum Kaufzeitpunkt mag die Dividenenrendite noch magere 3 % betragen, aber ein paar Jahre später ist die Rendite schon viel höher, da mit den Gewinnen auch die Dividenden steigen werden.

Kategorien
Motivation+Gamification

Meine Finanzmaschine

Schematische Darstellungen finde ich total praktisch. So kann man seine Gedanken ordnen und sich recht einfach einen Überblick über Zusammenhänge verschaffen. Deshalb habe ich meine Strategie zum Erreichen finanzieller Sicherheit bzw. Freiheit als Schema „meiner Finanzmaschine“ dargestellt. Zunächst läuft sie in ersten Betriebsmodus, in der das System aufgebaut wird, wächst und sich stabilisiert.

Finanzmaschine Aufbauphase