Kategorien
Levermann-Experiment

Das Dutzend ist voll (Levermann-Experiment 2.0)

Nachdem die Levermann-Auswertung einmal aus persönlichen Gründen ausfallen musste, konnte ich in der vorigen Woche wieder zu meinem geplanten Rhythmus zurückkehren und die letzte noch offene Position besetzen. Damit sind endlich die angestrebten zwölf Aktien im Depot.

Schon vorher hatte mein Levermann-Depot einen Vorsprung gegenüber dem von Anfang an voll investierten Vergleichsdepot aus nur einem SDAX-ETF. Der Vorsprung besteht noch immer.

Nun zu den Einzelheiten. Die Abonnenten meines Newsletters sind bereits am vorigen Wochenende über meine geplante Transaktion informiert worden. Es handelt sich dabei um den Kauf von bet-at-home.com (ISIN: DE000A0DNAY5). In meinem alten Levermann-Experiment war diese Aktie auch schon zweimal dabei. Nun hat sie mit etwas manueller Nachjustierung die erforderlichen 7 Punkte und ich habe sie gekauft.

Wenn du Details zum Levermann-Bewertungssystem nachlesen möchtest, schau in diese Darstellung: Levermann-Strategie kurzgefasst – das Original

Bevor ich mich ausführlich der Bewertung für bet-at-home.com widme und diese mit der des Aktien.guide* vergleiche, zunächst eine Depotübersicht.

Levermann-Depot – Stand vom 07.05.2021

NameinvestiertWert
A.S. CRÉATION TAP.1.198,291.305,60
ALZCHEM 1.239,00 1.386,00
BET-AT-HOME.COM1.203,001.190,80
CLIQ DIGITAL1.191,001.319,05
CR CAPITAL1.152,801.067,60
DERMAPHARM1.367,041.681,20
FINLAB1.250,801.309,80
HELMA1.212,001.415,00
MUTARES1.397,302.162,70
PROCREDIT1.341,001.558,80
VIB VERMÖGEN1.232,191.304,10
VILLEROY & BOCH1.207,001.384,00
Depotwert:17.084,65
Cash:53,51
Gesamtwert:17.138,16

Außer dem neuen Kauf gab es eine Dividende, und zwar für CLIQ Digital, über 12,53 €.

Zum Vergleich mit den obigen Zahlen: Das Benchmark-Depot, in welches der gleiche Startbetrag von 15.000 € gesteckt und gleich in einen SDAX-ETF voll investiert worden wäre, läge jetzt bei 16.121,60 €.

Levermann-Bewertung(en) für bet-at-home.com vom 30.04.2021 im Detail

Hier zeige ich wieder die Einzelheiten zu meiner Bewertung und vergleiche sie mit denen vom Aktien.guide*. Letzterer ist eine Plattform, die verschiedene Scoring-Systeme für über 6.000 Aktien anbietet – darunter auch Levermann-Bewertungen.

Ich selbst berechne mittels meines Excel-Tools vier Bewertungsvarianten. Die kommen dadurch zustande, dass ich zwei Quellen für Gewinnschätzungen verwende, deren Werte voneinander abweichen können, und dass ich zusätzlich eine zweite Berechnungsvariante zur KGV-Ermittlung betrachte. Für bet-at-home.com sind die Ergebnisse aller meiner Varianten sehr ähnlich. Es kommen überall die gleichen Punktezahlen heraus. Ganz streng genommen sind es insgesamt immer nur 6 Punkte.

Ich zeige hier nur eine Variante im Detail und erkläre, wie ich mir den siebten Punkt „zurechtgeschummelt“ habe. Dem gegenüber zeige ich jeweils die Zahlen aus dem Aktien.guide.

Eigenkapitalrendite (RoE) 2020

Meine Auswertung: 45,67%, +1 Punkt

Aktien.guide: 45,77%, +1 Punkt

RoE = Gewinn nach Steuern : Eigenkapital

Die Abweichung zwischen meiner Zahl und der des Aktien.guide kommt durch unterschiedliche Rundung der Zahl für das Eigenkapital zustande.

EBIT-Marge 2020

Meine Auswertung: 28,60%, +1 Punkt

Aktien.guide: 28,61%, +1 Punkt

EBIT-Marge = EBIT : Umsatz

Die minimale Abweichung ist auch hier auf Rundung zurückzuführen.

Eigenkapitalquote 2020

Meine Auswertung: 53,49%

Aktien.guide: 53,49%

Eigenkapitalquote = Eigenkapital : Gesamtkapital (Bilanzsumme)

KGV über 5 Jahre

Meine Auswertung: 14,34, 0 Punkte

KGV = aktueller Kurs : Durchschnitts-EPS von 2018 bis 2022e

aktueller Kurs = 45,10 € (30.04.2021 Xetra)

EPS 2018 = 4,65 €

EPS 2019 = 2,56 €

EPS 2020 = 3,32 €

Quelle: finanzen.net

EPS 2021e = 2,34 €

EPS 2022e = 2,86 €

Quelle: de.marketscreener.com

Durchschnitt aus allen fünf EPS-Werten = 3,15 €

KGV = 45,10 : 3,15 = 14,34

Aktien.guide: 13,96, 0 Punkte

Abweichungen zu meinen Werten bestehen in den EPS-Schätzungen.

EPS 2021e = 2,47 €

EPS 2022e = 3,15 €

Dadurch kommt ein Durchschnitts-EPS von 3,23 € und damit ein KGV von 45,10 : 3,23 = 13,96 heraus.

KGV aktuell

Meine Auswertung: 19,27, -1 Punkt

Aktien.guide: 18,26, -1 Punkt

KGV aktuell = aktueller Kurs : EPS 2021e

Die Abweichung kommt durch den Unterschied in der EPS-Schätzung für 2021 zustande. Meine Datenquelle (de.marketscreener.com): 2,34 €, Datenquelle des Aktien.guide: 2,47 €

Analystenmeinungen

Meine Auswertung: 2 Analysten, beide vergeben die Note 10 (Kaufen) (Quelle: de.marketscreener.com), +1 Punkt

Aktien.guide: 2 Analysten, beide vergeben 1 (Kaufen), +1 Punkt

Reaktion auf Quartalszahlen

Meine Auswertung: -0,72%, 0 Punkte

Datum der Zahlen: 08.03.2021 (Quelle: finanzen.net)

Kurs am 08.03.2021: 38,10 € (Börse: Xetra)

Kurs am 05.03.2021 (voriger Börsentag): 37,95 €

Kursentwicklung: +0,92%

Benchmark (Index): SDAX (verwende ich immer in diesem Experiment)

Index am 08.03.2021: 14.950,00

Index am 05.03.2021: 14.708,13

Indexentwicklung: +1,64%

Differenz (Reaktion auf Quartalszahlen) = 0,92% – 1,64% = -0,72%

Aktien.guide: -1,70%, -1 Punkt

Der Aktien.guide verwendet als Benchmark den CDAX, dieser entwickelte sich am Tag der Zahlen um +2,62%. Damit kommt als Differenz 0,92% – 2,62% = -1,70% heraus.

Gewinnrevision

Sowohl meine Auswertung als auch die des Aktien.guide: über die letzten Wochen für 2021 und 2022 keine Änderung der EPS-Schätzungen, also beide 0 Punkte

Hier habe ich nachjustiert.

Meine Auswertung: Auf der Seite de.marketscreener.com kann man über einen längeren Zeitraum sehen, wie die Schätzungen für Gewinn pro Aktie geändert wurden. Dort konnte ich feststellen, dass die Prognose für 2022 noch Mitte März viel niedriger war als jetzt. Deshalb verbuche ich das noch als relativ aktuelle signifikante Steigerung und gebe dafür manuell +1 Punkt.

Kursentwicklung über sechs Monate

Sowohl meine Auswertung als auch die des Aktien.guide: +44,55%, +1 Punkt

Kurs am 30.04.2021: 45,10 €

Kurs am 30.10.2020: 31,20 €

Kursentwicklung über ein Jahr

Sowohl meine Auswertung als auch die des Aktien.guide: +14,03%, +1 Punkt

Kurs am 30.04.2021: 45,10 €

Kurs am 30.04.2020: 39,55 €

Kursmomentum

Sowohl meine Auswertung als auch die des Aktien.guide: neutral, 0 Punkte

Dreimonatsreversal

Sowohl in meiner Auswertung als auch im Aktien.guide: nicht berechnet, da Small Cap, 0 Punkte

Gewinnwachstum

Meine Auswertung: +22,22%, +1 Punkt

EPS 2021e = 2,34 €

EPS 2022e = 2,86 €

(Quelle: de.marketscreener.com)

Aktien.guide: +27,53%, +1 Punkt

EPS 2021e = 2,47 €

EPS 2022e = 3,15 €

Levermann-Score (Gesamtpunktezahl)

Meine Auswertung: +1+1+1+0-1+1+0+1+1+1+0+0+1 = 7 Punkte

Aktien.guide: +1+1+1+0-1+1-1+0+1+1+0+0+1 = 5 Punkte

Der erste Punkt der Abweichung kommt durch die Verwendung eines anderen Vergleichsindex (SDAX bei mir, CDAX im Aktien.guide) im Quartalszahlenkriterium zustande, der zweite Punkt durch manuelle Nachjustierung meiner Auswertung.

Mach dir selbst ein Bild vom Aktien.guide

Den Aktien.guide gibt es in einer kostenlosen und einer Premium-Variante. Er ist mehr als nur ein Levermann-Tool, denn er bietet weitere Bewertungssysteme. Das neueste ist für Dividendeninvestoren nach den Kriterien von Röhl/Heussinger „Cool bleiben und Dividenden kassieren“*.

Schau dir hier an, welche Features die einzelnen Aktien.guide-Varianten bieten:

Aktien.guide Preise und Leistungen*

Alles zu meinem Levermann-Experiment

Wie immer pflege ich die aktuellen Stände und Transaktionen auf der zentralen Seite zu diesem Spiel ein. Hier findest du sie:

Experiment Levermann-Depot

Disclaimer

Das hier ist keine Handlungsempfehlung. Für mich ist es nur ein Spiel, das ich in einem separaten Depot abseits meiner sonstigen Investments betreibe. Ich würde darin nicht mehr Geld einsetzen. Ansonsten investiere ich in der Hauptsache in gute Dividendenaktien, weil ich ein Faulpelz bin und regelmäßig Einkommen fürs Nichtstun haben möchte.

Mit * markierte Links sind Provisionslinks. Wenn du etwas darüber kaufst bzw. abschließt, erhalte ich eine kleine Provision, die dich nichts extra kostet.  

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.