Immobilien-Crowdinvesting-Experiment: Projekt in Wien mit 6,75 % Zinsen

Kaum ist das eine Immobilien-Crowdinvesting-Projekt bei Bergfürst vollständig finanziert, da gibt es auch schon das nächste. Also geht es mit meinem Immobilien-Duell wieder einen Schritt weiter. Ich investiere jeweils die gleichen kleinen Beträge in einen ETF-Sparplan über Immobilien-Aktien und Immobilien-Crowdinvesting-Projekte bei Bergfürst. Ich zeige heute wieder die einzelnen Investments und den aktuellen Stand beider Seiten und berichte über neue Erfahrungen mit der Crowdinvesting-Plattform.
´

Das neueste Investment

Das findet in Österreich statt. Es geht dabei um die Manner-Villa in Wien. Manner? Ja genau, Hersteller dieser Waffelschnitten in der rosa Verpackung, hier in der Großpackung:

*

Aber ich schweife ab, zurück zum Wesentlichen: Das Immobilien-Investment hat mit Süßigkeiten oder der dahinter steckenden Firma nichts zu tun. Es geht lediglich um die Villa, die der Familie Manner gehörte. Diese wird nun luxussaniert und in zehn bis zwölf Wohneinheiten, welche dann verkauft werden sollen, umgebaut.

Ein Investment in dieses Projekt bringt 6,75 % Zinsen pro Jahr und hat eine Laufzeit von maximal 36 Monaten, also drei Jahren.

Ich habe wieder meine üblichen 30 EUR investiert, nachdem ich mir das Ganze flüchtig angeschaut habe. Bei solchen kleinen Beträgen im Rahmen dieses Experimentes betreibe ich nicht so viel Aufwand. Wenn ich mehr investieren wollte, würde ich mir alles bis ins kleinste Detail anschauen. Aber ich denke, selbst dann wäre ich – wie jeder andere auch – nicht vor Missgriffen gefeit.

Der aktuelle Stand

Immobilien-Crowdinvesting

Datum Sparrate Investment Ausschüttung Projekt
23.10.2019 30,00
23.11.2019 30,00
23.12.2019 30,00
28.12.2019 30,00 Galerie Konze Dortmund
23.01.2020 30,00
30.01.2020 0,07 Galerie Konze Dortmund
20.02.2020 30,00 Koblenz – Clemens Carré
30.01.2020 10,00 Koblenz – Clemens Carré (Bonus)
23.02.2020 30,00
06.03.2020 30,00 Wien – Manner Villa
gesamt: 150,00 90,00 10,07 Bargeld: 70,07

Immobilien-Crowdinvesting mit BERGFÃ?RST *

ETF-Sparplan

Datum Sparrate Investment Ausschüttung Anteile (ges. 5,739)
23.10.2019 30,00 29,97 1,144
23.11.2019 30,00 29,99 1,167
28.11.2019 0,13
23.12.2019 30,00 29,99 1,174
23.01.2020 30,00 29,98 1,141
27.02.2020 0,59
23.02.2020 30,00 29,98 1,113
gesamt: 150,00 149,91 0,72 Bargeld: 0,81

Bespart wird der iShares Developed Markets Property Yield UCITS ETF (WKN: A0LEW8) bei der comdirect Bank.

*

Weitere Erfahrungen mit Bergfürst

Neben Bergfürst gibt es noch eine Menge weiterer Immobilien-Crowdinvesting Plattformen. Ich hatte im Oktober letzten Jahres sehr ausführlich darüber geschrieben: Immobilien-Crowdinvesting und unübliche Alternativen dazu

Aus zwei Gründen habe ich mich für Bergfürst entschieden: Erstens, weil man dort bereits schon ab 10 EUR pro Projekt investieren kann und zweitens, weil die Einzelinvestments nicht wie bei den anderen Plattformen über Nachrangdarlehen, sondern über sogenannte Junior Loans, umgesetzt werden. Dadurch hat man im Insolvenzfall noch eine Chance, wenigstens etwas von seinem Geld wiederzusehen.

Nun zu meinen Erfahrungen nach Investition in inzwischen drei verschiedene Projekte. Das Investieren geht sehr einfach: Klick auf einen Button und dann die folgenden Felder ausfüllen. Anschließend wird eine Bankverbindung angezeigt, wohin man den Betrag überweisen soll. Diese Information bekommt man auch noch als Nachricht. Die Überweisung wird sehr schnell von Bergfürst bestätigt. In der Regel sieht man das innerhalb eines Werktages in seinem Account. Für das erste Projekt habe ich bereits nach ein paar Tagen die erste Mini-Zinszahlung erhalten.

Neu ist seit kurzem die Darstellung der eigenen Investments und der Zinszahlungen dazu. Bisher war es so, dass man die bis dato aufgelaufenen Zinsen, welche bei der nächsten Zahlung fällig würden, angezeigt bekam. Bei mir war das ein Centbetrag, der sich mit der Zeit Cent um Cent erhöhte – ein nettes Gimmick! Jetzt haben sie es umgestaltet und zeigen die gesamten Zinsen, die es insgesamt bis zum Ende der Laufzeit aller Projekte geben wird, sofern alles nach Plan verläuft. So sieht das momentan in meinem Account-aus:

Mein Bergfürst-Account

Schlaue Bürschchen, dort bei Bergfürst, denn so wirkt es natürlich viel positiver. 😉

Das war’s nun wieder für heute zu diesem Thema. Natürlich ist das hier wie immer keine Empfehlung zum Nachmachen. Wenn du dennoch ähnliches vorhast, würde ich mich freuen, wenn du über einen meiner Links gehen würdest, denn dann bekomme ich einen kleinen Obolus dafür, der dich jedoch nichts extra kostet.

Mit * markierte Links sind Provisonslinks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.