Immobilien-Crowdinvesting gegen Immobilien-ETF-Sparplan: Zweites Immo-Investment

Heute war es wieder soweit: Ein neues Objekt auf Bergfürst. Diesmal eine Wohnanlage nahe der Koblenzer Altstadt. So ging es in meinem Spiel, in dem ich jeden Monat 30 EUR für das nächste Investment bei Bergfürst beiseitelege und gleichzeitig 30 EUR in einen Immobilienaktien-ETF-Sparplan stecke, endlich weiter.

Angefangen habe ich im Oktober letzten Jahres. Jeweils am 23. des Monats wird der ETF-Sparplan über den iShares Developed Markets Property Yield UCITS ETF (WKN: A0LEW8) in Höhe von 30 EUR bei der comdirect Bank ausgeführt. Das sind also bisher vier ETF-Käufe. Dem gegenüber stehen jetzt zwei Investitionen in Immobilien-Crowdinvesting-Projekte, da es seitdem erst drei gab und ich bei einem davon nicht schnell genug war. Diesen Artikel hatte ich dazu geschrieben: Experiment Immobilien-Duell: Luxus-Crowdinvesting auf Mallorca

Das aktuelle Crowdinvesting-Projekt

Das aktuelle Projekt „Koblenz – Clemens Carré“ erscheint mir etwas solider zu sein als das Mallorca-Objekt. Zumindest macht die Finanzierungsstruktur auf mich einen vernünftigeren Eindruck. Es sieht so aus, dass das Geld von der Crowd, wofür die relativ hohen Zinsen von 6,5 % gezahlt werden, wirklich als Mezzanine-Kapital eingesetzt wird, um dadurch für den viel größeren Bankkredit günstigere Zinsen zu bekommen, so dass es sich unterm Strich für den Projektträger rechnet. Ein Verlustrisiko besteht natürlich trotzdem, aber zumindest bilde ich mir ein, dass es nicht so hoch ist wie beim Mallorca-Projekt.

Ich habe beim letzten Crowdinvesting-Projekt endlich meinen Startbonus über 10 EUR eingesetzt. So habe ich für mein Investment in Höhe von 30 EUR nur 20 EUR zahlen müssen oder anders ausgedrückt, gleich 10 EUR zurückbekommen. Da dies ein Experiment unter echten Bedingungen ist, berücksichtige ich das natürlich.

Der aktuelle Spielstand

Die Immobilien-Crowdinvesting-Seite

Datum Sparrate Investment Ausschüttung Projekt
23.10.2019 30,00
23.11.2019 30,00
23.12.2019 30,00
28.12.2019 30,00 Galerie Konze Dortmund
23.01.2020 30,00
30.01.2020 0,07 Galerie Konze Dortmund
20.02.2020 30,00 Koblenz – Clemens Carré
30.01.2020 10,00 Koblenz – Clemens Carré (Bonus)
gesamt: 120,00 60,00 10,07 Bargeld: 70,07

Immobilien-Crowdinvesting mit BERGFÃ?RST *

Die ETF-Sparplan-Seite

Datum Sparrate Investment Ausschüttung Anteile (ges. 4,626)
23.10.2019 30,00 29,97 1,144
23.11.2019 30,00 29,99 1,167
28.11.2019 0,13
23.12.2019 30,00 29,99 1,174
23.01.2020 30,00 29,98 1,141
gesamt: 120,00 119,93 0,13 Bargeld: 0,20

*

Die Dauer dieses Experimentes?

Die habe ich noch nicht festgelegt. Da das letzte Investment über 42 Monate angelegt ist, ist das jetzt wohl die Mindestlaufzeit meines Spiels. Das Hineinstecken von jeweils 30 EUR in beide Seiten werde ich mindestens für ein Jahr durchziehen, sofern nichts dazwischen kommt. Dann entscheide ich neu.

Alles hierzu und weitere Experimente

Alle bisherigen Artikel zu diesem Experiment werden unter dem Schlagwort Immobilien-Crowdinvesting aufgelistet.

Andere Experimente, in denen ich unkonventionelle Investment-Ideen ausprobiere, sind:

Disclaimer

Nicht hirnlos nachmachen!

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Für jeden Abschluss darüber erhalte ich eine kleine Provision, die dich nichts extra kostet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.