Levermann-Dienstag: Wird sich das Depot komplett leeren?

Levermann-Depot Levermann-Strategie

Die erste Levermann-Auswertung in diesem Jahr strudelte eine weitere Aktie aus dem Depot hinaus. Wieder mit Verlust. Aber egal, das Spiel wird durchgehalten! Kaufkandidaten sind rar, und da meine Kriterien sehr streng sind, bleibt eben eine weitere Position unbesetzt.

Susan Levermann hatte sich das für ihre Originalstrategie eigentlich anders vorgestellt. Das Depot sollte immer voll investiert sein. Eine Marktsituation, wie wir sie seit einiger Zeit haben, hatte sie aber in ihrer kurzen Laufbahn als Fondsmanagerin nie. Allerdings muss ich zugeben, wenn ich wirklich nach der Originalstrategie vorgehen würde, also Large Caps schon ab 4 Punkten kaufen, dann wäre das Depot sicher voll. Aber da habe ich meinen eigenen Kopf und den kann ich nicht abschrauben.

Möglicherweise hat die Sache auch ihr Gutes: Je weniger im Depot ist, umso weniger kann verloren werden. Wenn es dann irgendwann insgesamt dreht, kommen alle wieder zurück. Möglicherweise etwas später als optimal, aber eine Idealsituation gibt es in der Realität sowieso so gut wie nie.

Depotübersicht vom Freitag, 04.01.2019

Levermann-Experiment Levermann-Strategie

Transaktionen

Es gab eine Dividendenzahlung von VIACOM über 6,65 EUR. Verkauft habe ich gestern KEMET, das Resultat: -221,18 EUR. Hier die Einzelheiten zu meiner Bewertung:

Bewertung: 2019-01-04 Kemet US4883602074

  • RoE 2018: 54,97% –> 1 Pkt.
  • EBIT-Marge 2018: 10,87% –> 0 Pkt.
  • EK-Quote 2018: 38,00% –> 1 Pkt.
  • KGV über (bis zu) 4 Jahre: 100,0 –> -1 Pkt.
  • KGV aktuell: 6,1 –> 1 Pkt.
  • Analysten: Anzahl: 3, Meinung (1 bis 5): 6,67 –> 0 Pkt.
  • Reaktion auf Quartalszahlen: Datum: 30.10.2018, Benchmark: Dow Jones 30 Industrial, Differenz: 13,95% –> 1 Pkt.
  • Gewinnrevisionen: aktuelles Jahr: 2,84->2,84->2,84 (0,00%), nächstes Jahr: 3,43->3,43->3,43 (0,00%) –> 0 Pkt.
  • Kursentwicklung 6 Monate: -31,15% –> -1 Pkt.
  • Kursentwicklung 1 Jahr: 7,35% –> 1 Pkt.
  • Kursmomentum: –> -1 Pkt.
  • Gewinnwachstum: 20,77% –> 1 Pkt.
  • gesamt: 3 Pkt.

Nun sind also vier der zwölf Positionen im Depot unbesetzt, denn ich habe keine für mich passenden neuen Kaufkandidaten gefunden.

Übrigens heißt das nicht, dass es generell momentan am Aktienmarkt keine kaufenswerten Aktien gibt – ganz im Gegenteil. Die Schnäppchen-Zeit hat längst begonnen. Aber das ist ein ganz anderes Thema. Hier geht es um eine Strategie, die anders funktioniert. Das ist weder richtig noch falsch, sondern einfach anders.

Depotübersicht von heute, 08.01.2019

Levermann-Depot Levermann-Strategie

Weiteres zum Thema

In der letzten Woche hatte ich eine Zusammenfassung nach drei Jahren Experiment Levermann-Depot geschrieben.

Die zentrale Seite zu diesem Spiel ist und bleibt: Artikelserien / Experiment Levermann-Depot
Dort habe ich die Übersicht über die Transaktionen von 2018 in einer PDF-Datei bereitgestellt, wie schon für die Jahre davor. Die Liste zum aktuellen Jahr habe ich neu begonnen und mit den ersten Einträgen gefüllt.

Um Ideen für Kaufkandidaten zu finden, empfehle ich die Seite von Tobias: Langfristig gedacht. Sofern du mein Excel-Tool als Hilfe zur Ermittlung der Levermann-Bewertungen verwendest, musst du keine lange Liste von Aktien hindurchsckicken, wenn du vorher dort nachschaust und dann nur die interessanten Werte überprüfst.

Disclaimer

Brauchen wir heute wieder nicht, denn falls es Lemminge gab, dann sind die alle schon vorher inr Verderben gesprungen. 😉

Du bist ein ganz „harter Hund“?

Gerade jetzt willst du ein neues Depot eröffnen und Wertpapiere kaufen, egal ob Aktien oder ETFs? Wie wäre es dann z.B. hier:

Depotwechsel_468x60

Geführenfrei kaufen - rund 1.000 ETFs

Wenn du über einen dieser Links ein Depot eröffnest, bekomme ich eine derart fette Provision, dass ich mir kiloweise Schokolade dafür kaufen kann und alle meine guten Vorsätze für 2019 sofort futsch sind. Aber nimm bitte keine Rücksicht darauf. 😉

6 Kommentare

  • Hallo Petra,

    ich verstehe da etwas nicht…
    unter der von Dir verlinkten Webseite finden sich doch einige Kaufkanditaten.
    Warum passt einer der vielen Kanditaten mit 5, 6 oder 7 Levermann-Punkten nicht?

    Also z.B:
    TLG IMMOBILIEN DE000A12B8Z4
    sino DE0005765507
    Infosys US4567881085

    Viele Grüße
    Peter

    Gefällt mir

    • Grund 1: Zu wenig Punkte (TLG) oder zu viele offene Punkte, denn ich kaufe ab 7. Bei Infosys ist die Anzahl der offenen Punkte 7 und nicht die Levermann-Bewertung.
      Grund 2: Die Aktie wird mir einfach nicht breit genug gehandelt, z.B. Rizzoli.
      Die endgültige Entscheidung treffe ich selbst, nachdem ich mir vielversprechende Aktien angesehen habe. Ich prüfe auf jeden Fall nach und bekomme manchmal auch etwas anderes heraus. Ich schaue z.B., ob das so stimmen kann, was da automatisch ermittelt wurde.

      Gefällt mir

      • Ich hatte eine aehnliche Frage: Das Grundprinzip ist doch dass man nur nach den festgelegten Kriterien handelt, nicht nach Emotionen, oder eventuelly emotional beeinflussten Kriterien oder? Also waere es nicht klarer entweder bei passender Punktzahl zu handeln, – oder eben das Extra Kriterium (z.B. wie breit etwas gehandelt wird), irgendwie in Punkte umzusetzen? Damit man nicht versucht ist am Ende doch unabhaengig von rationalen Kriterien zu entscheiden?

        Gefällt mir

        • Wenn die Aktie im Depot ist, dann gelten nur die Punkte. Sonst hätte ich so einige meiner bisherigen Verkäufe in diesem Spiel nicht ausgeführt. Damit ist das System bereits absolut emotionslos.
          Ich nehme mir nur beim Kauf das Recht heraus, selbst zu entscheiden, ob ich eine Aktie, die formal die Punktezahl erfüllt, kaufe oder nicht. Dadurch wird das System nicht emotional. Die Aktie bleibt einfach außen vor, weil ich sie aus meinem betrachteten Universum ausschließe.So etwas ist meiner Meinung nach doch schon die größtmögliche „Rationalisierung“.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.