Monatsarchive: März 2018

Zuversicht trotz fallender Aktienkurse — so geht’s

Kennst du das?

„Zuerst war mein Depot um X Prozent im Plus, nun ist es um Y Prozent im Minus. Weiß jemand warum? Was soll ich nur tun?“

Ich will mal so anfangen:

Denk mal an das Wetter. Es gibt freundliches und sonniges Wetter, aber auch trübes und graues. Manchmal regnet, stürmt und schneit es. Andererseits ist dann mal wieder eine Affenhitze, in der man nicht weiß, wohin. Worauf will ich hinaus? Genauso wenig, wie du das Wetter beeinflussen kannst, kannst du das Auf und Ab an den Aktienmärkten beeinflussen.

Weiterlesen

Wohlstandswegweiser: Ideen für Aktieninvestments finden

Die letzten Tage war ich etwas angeschlagen, denn die Rüsselseuche hatte mich gepackt. Aber was soll’s: Kommt von selbst, geht von selbst. Am besten hilft vitaminreiche Ernährung, genug trinken, frische Luft, ausschlafen und ein ausreichend großer Vorrat an Tempo-Taschentüchern.

Wer steckt denn eigentlich hinter Tempo-Taschentüchern? Ist das nicht eine Idee für ein gutes Aktieninvestment? Wow, nun liefert mir schon der Schnupfen eine Investment-Idee und auch gleich noch einen Blog-Artikel. Denn das Ganze lässt sich noch weiter ausbauen.

Weiterlesen

Levermann-Dienstag: Heute mit Wohlstandskarte

Ach war das schön, als es mehrere Bewertungsrunden hintereinander im Levermann-Depot nichts zu tun gab! Diesmal gibt es gleich drei Wechsel. Das Gute ist, dass es momentan etliche Aktien mit Kaufpunktezahl gibt. Wenn ich da so an die Anfänge meines Levermann-Experimentes zurückdenke: Es hatte damals mehr ein halbes Jahr gedauert, bis ich alle zwölf geplanten Positionen besetzen konnte. Und dann waren das vor allem Werte mit sehr kleiner Marktkapitalisierung. Nun habe ich wieder drei große Werte dazubekommen. Beim nächsten Zwischenfazit, das dann irgendwann im Sommer stattfinden wird, werde ich wohl etwas anderes als den SDAX zum Vergleich verwenden.

Weiterlesen