Kategorien
Geldanlage

Kauf im Graham-Depot

GlobuliHeute schreibe ich aus gegebenem Anlass mal wieder etwas zu meinem Graham-Depot. Ich hatte vor ungefähr einem Jahr ein wikifolio gestartet, in dem ich nach den zehn Regeln von Benjamin Graham anlege. Heute habe ich hier eine neue Aktie gekauft. Außerdem schreibe ich hier, wie ich meine weitere Vorgehensweise mit diesem Depot plane.

Kategorien
Selbstmanagement

Titanen-Tag

Heute möchte ich einfach mal etwas zu einem Buch schreiben, und zwar „Tools der Titanen“ von Tim Ferriss. Ich habe ein paar Buchvorstellungen darüber auf Youtube gesehen. Die waren ausnahmslos voll des Lobes. So bin ich neugierig geworden, habe es gelesen und will heute mal meinen Senf dazugeben.

Zunächst einmal schaute ich ins Inhaltsverzeichnis, das aus einer Auflistung hunderter Namen von bekannten Persönlichkeiten besteht. Na ja, wenn ich ehrlich bin, mir sind davon nur wenige bekannt. Aber das ist auch egal. Wenn die Inhalte bzw. Tipps und Tools gut sind, spielt es für mich keine Rolle, ob ich denjenigen kenne oder nicht.

Kategorien
Geldanlage

Levermann-Dienstag: Emotionen?

Es ist wieder Levermann-Dienstag, denn am Wochenende habe ich die turnusmäßige Bewertung durchgeführt. Ich hatte ja beim letzten Mal vier britische Aktien in mein Depot aufgenommen, die ich nach dem Vorfiltern mittels Onvista-Aktienfinder und anschließender genauerer Bewertung durch mein Tool gefunden hatte. Wie ging es seitdem weiter?

Kategorien
Geldanlage

Das Praxisbuch zur Levermann-Strategie

„Der entspannte Weg zum Reichtum“ – nichts leichter als das? Denkste!
Als ich begann, mich mit der Materie „Levermann-Strategie“ zu befassen, hätte ich nicht gedacht, wie viele Facetten das Thema haben kann. Wer das „Experiment Levermann-Depot“ auf meinem Blog schon länger verfolgt, kann es sich vorstellen.

Kategorien
Geldanlage

Levermann-Dienstag: Very British!

Meine Auswertung vom letzten Wochenende hat mich ziemlich rotieren lassen. Zunächst habe ich mein Tool über meine zwölf Depotpositionen geschickt und dann nicht schlecht gestaut, denn vier Aktien waren unter die Vier-Punkte-Grenze gefallen. Ich habe jedoch Ersatz dafür gefunden, und zwar in Großbritannien. In meinen letzten Tool-Updates hatte ich ja großen Wert darauf gelegt, dass die Sache auch für fremde Währungen funktioniert.

Kategorien
Geldanlage

Wie ich Immobilien-Crowdinvesting-Angebote analysiere

Heute denke ich mal öffentlich über etwas nach, von dem ich eigentlich keine Ahnung habe. Trotzdem glaube ich, dass meine Gedankengänge zum obigen Thema auch für andere Ahnungslose interessant sein könnten. Vor ein paar Wochen hatte ich über Crowdinvesting in Immobilienprojekte geschrieben. Ich hatte eine Plattform dazu vorgestellt und das Für und Wider aus Sicht des Investors betrachtet. Ich hatte mir dann vorgenommen, demnächst ein paar Projekte Im Detail zu analysieren, um möglicherweise geeignete Investments für mich zu finden.