Levermann-Dienstag: eins-zwei-fertig

Ich war ziemlich gespannt, wie diese Levermann-Auswertung mit meiner neuen Tool-Version laufen würde. Das Tool hatte ich ja schon vor mehr als einer Woche veröffentlicht, aber nun erst zum ersten Mal selbst ernsthaft eingesetzt. Da hatte ich mich dann doch noch zu ein paar Änderungen und Korrekturen durchgerungen. Darüber hatte ich ja bereits geschrieben. Nun weiter mit dem Levermann-Experiment.

Stand vom letzten Freitag, 21.07.2017

Depotübersicht

Dividendenzahlungen gab es diesmal nicht.

Meine Auswertung mit der neuen Tool-Version

Hier kommt nun mein Erfahrungsbericht. Meine bestehende Aktienliste habe ich zwar an die neue Struktur angepasst, danach aber das Blatt umbenannt und mir anschließend ein neues Blatt „Aktien“ angelegt. Auf dieses habe ich mir genau die zwölf Einträge zu den Aktien meines Depots (siehe oben) kopiert. So blieben auch die vorher manuell eingepflegten Termine erhalten.

Dann habe ich das Makro „L1_gesamte_Aktienliste_aktualisieren“ drübergeschickt. Das war aufgrund der kurzen Liste nach nur 6 Minuten fertig. Danach habe ich wie gewohnt Makro „A_alle_Bewertungen_erzeugen“ gestartet, was ganze 5 Minuten gedauert hat.

Es gab beim letzten Mal ein paar Irritationen bei der Bewertung von Zapf Creation, oder besser gesagt eine Minidiskussion in den Kommentaren. Ich war bei der Reaktion auf Quartalszahlen auf 1 Punkt gekommen, andere auf -1 Punkt. Das lag daran, dass ich die historischen Kurse der Börse München verwendet hatte, andere die der Börse Stuttgart. Ja, ich weiß, in Stuttgart wird dieses Papier mehr gehandelt, es war einfach ein Versehen von mir. Aber egal, nun ist das Ding in meinem Depot, und bis zu den nächsten Quartalszahlen, sofern diese Aktie so lange bleibt, werde ich konsequenterweise einfach meine Münchener Kurse bei der QZ-Reaktion behalten.

Irgendwie lässt mich diese Situation aber am Sinn des Quartalszahlenkriteriums für so eng gehandelte Unternehmen zweifeln. Übrigens nicht nur in derartiger Situation, sondern auch, wenn man schon knobeln muss, wann so ein Termin war. Dann wusste es in der Vergangenheit als dieser Termin stattfand die breite Öffentlichkeit doch auch nicht. Und so ist doch die QZ-Reaktion eher zufällig und damit wenig aussagekräftig. Ich denke darüber nach, bei bestimmten Aktien auf dieses Kriterium mit Absicht zu verzichten, also immer 0 Punkte dafür zu geben.

Okay, was kam denn nun bei meiner Auswertung heraus? Alle Aktien des Depots haben genug Punkte, um bleiben zu dürfen. Wäre das nicht der Fall gewesen, hätte ich nun mittels OnVista-Aktienfinder nach vielversprechenden Kaufkandidaten sowohl im Euroland als auch in den USA, der Schweiz und in Großbritannien vorgefiltert, um dann noch ein paar Auswertungzeilen mittels Excel-Tool zu berechnen. So hätte ich bestimmt etwas Neues gefunden. Die ganze Vorgehensweise hätte ich hier schön Schritt für Schritt mit Screenshots gezeigt. Das ist nun nicht nötig. Aber irgendwann ist es soweit, dann werde ich das hier entsprechend darstellen.

Stand von heute, 25.07.2017

Depotübersicht

Noch eine Bemerkung zum Excel-Tool

Mein Excel-Tool, welches ich für dieses Experiment gebaut habe, stelle ich mit Absicht nur noch mit einer ganz kurzen Beispielliste von Aktien zum Download bereit. Ich möchte nicht, dass die Datenanbieter, von denen das Tool die Daten zieht, wegen zu vieler automatischer Zugriffe so genervt sind, dass sie ihre Seiten dagegen absichern oder so umbauen, dass umfangreiche Änderungen an meinen Programmen nötig werden.

Sonstiges

Das hier gezeigte Depot ist nur ein Teil eines von mir durchgeführten Experimentes, über das ich in einer Artikelserie berichte. Es soll keine Empfehlung zum Nachmachen sein. Jeder ist für seine Handlungen selbst verantwortlich und sollte immer seinen eigenen Kopf benutzen.

Alles zur Artikelserie „Experiment Levermann-Depot“ – alle Artikel, Transaktionsübersichten, Excel-Tool usw. findest du hier.

nächster Levermann-Artikel: Levermann-Dienstag: Very British!

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s