Levermann-Tool: Noch ein wenig „nachpoliert“

Da ich nun die neue Tool-Version selbst benutzt habe, habe ich beschlossen, doch noch ein wenig „nachzupolieren“. Eigentlich ist dieses Wort untertrieben, denn es war doch wieder ganz schön aufwändig. Erst wollte ich die neue Version so lassen und deren Macken als Preis für die neuen Vorteile in Kauf nehmen. Aber manchmal kann ich einfach nicht anders, besonders als ich bei meiner eigenen Bewertungsrunde an diesem Wochenende gemerkt habe, dass zwei der Aktien, die ich im Depot habe, nun keine Schätzungen mehr haben, obwohl sie in der alten Version welche hatten. Das hat mich dann doch ein wenig gewurmt. Und so habe ich das und noch gleich ein paar andere Dinge korrigiert.

EPS-Schätzungen

Ich hatte meine Makros so umgeändert, dass diese immer von 4-Traders geholt werden. Nun habe ich für den Fall, dass 4-Traders keine Werte hat und es sich um eine in EUR notierende Aktie handelt, dafür gesorgt, dass dann doch die Schätzung von OnVista verwendet wird.

Bemerkungen und andere Angaben aus dem vorigen Blatt

Weil sich die Sruktur des Bewertungsblattes gegenüber dem vorigen Mal geändert hat, hatte ich beschlossen, das erste Mal bei der Verwendung der neuen Version eben keine Werte mehr aus dem vorigen Blatt zu holen, erst beim nächsten Mal wieder. So wären aber neben den Bemerkungen auch manuell eingetragene Werte verloren gegangen. Also habe ich dafür gesorgt, dass die Übernahme doch jetzt schon funktioniert.

Kleine Bugs

Kleine Fehlerchen waren auch noch drin. Wenn man zum Beispiel mit dem neuen Makro E_~ versucht hat, genau eine Aktie hinzuzufügen, ist das Ganze mit Fehler ausgestiegen. Ich hatte vorher nur mit 2 bis 3 neuen getestet und es deshalb nicht gemerkt. Außerdem gab es einen kuriosen Fehler, der dafür verantwortlich war, dass der aktuelle Kurs zu Aktien, die EUR im Namen haben, wie z.B. EUROKAI, nicht gefunden wurde.

Die neue Version

Die neue Version mit den Korrekturen und Erweiterungen habe ich soeben hochgeladen. Es wird sicher nicht die letzte sein. Erweiterungs- bzw. Änderungsbedarf besteht eben ab und zu. Fehler passieren auch immer mal wieder. Dafür werde ich mich nicht entschuldigen. Denn wer keine Fehler macht, macht überhaupt nichts.

Die Ergebnisse meiner Wochenend-Auswertung veröffentliche ich wie gewohnt am kommenden Dienstag.

Alles zur Artikelserie „Experiment Levermann-Depot“ – alle Artikel, Transaktionsübersichten, Excel-Tool usw. findest du hier.

Titelbild: Rike / pixelio.de

nächster Levermann-Artikel: Levermann-Dienstag: eins-zwei-fertig

6 Kommentare

  • Hallo Petra,
    vielen Dank für deine Arbeit. So schnell wie du da verbesserst komme ich mit den Änderungen gar nicht hinterher. Ich habe mich interessehalber mal an finnischen Aktien versucht, bekomme jedoch ausser aktuellen Kursen keine Werte, obwohl die sowohl bei onvista als auch bei 4-traders zur Verfügung stehen(FI0009007884;FI0009900401). Woran kann das liegen? Hast du eine Ahnung.
    Vielen Dank für deine Antwort.
    VG Manfred

    Gefällt mir

    • Es reicht nicht, dass die Aktien bei onvista und 4-Traders zur Verfügung stehen, sondern die benötigten Daten müssen auch da sein. Wenn ich nur mal die erste von Deinen ISINs bei onvista eingebe (Elisa) und dann die Seite „Kennzahlen / Fundamental“ aufrufe, sehe ich auf den ersten Blick, dass hinter allen Jahreszahlen ein „e“ steht. Wenn ich weiter runterscrolle, sehe ich, dass die Rentabilitätskennzahlen fehlen. So können weder das letzte Geschäftsjahr festgestellt noch die entsprechenden Zahlen geholt werden. Hier sind also einfach die Daten schlecht gepflegt, da kann nichts besseres ankommen.

      Gefällt mir

  • Guten Tag, ich habe mir Ihr Exelfile auch runtergeladen, sehe nun aber manche Daten falsch.
    ZB: AT00BUWOG001 hat einen KGV akt. von 6.91, bei onvista.de und finanzen.net jedoch rund 13.

    Ist da was falsch?

    Gefällt mir

    • KGV aktuell = aktueller Kurs / EPS-Schätzung des aktuellen Jahres

      EPS-Schätzung des aktuellen Jahres kommt von 4-Traders. Das ist für die BUWOG 3,55
      de aktuelle Kurs liegt bei etwa 25,4
      Also KGV akt = 25,4 : 3,55 = 7,2

      Beim Testen war der Kurs wohl niedriger. So kam ein etwas kleineres KGV akt. heraus, aber um die 7 ist OK.

      Tipp: im Zweifelsfall hilft es, in der entsprechenden Excel-Formel nachzusehen oder in der Doku nachzulesen, woher welche Daten kommen.

      Viele Grüße
      Petra

      Gefällt mir

  • Hallo liebe Petra und liebe Community,

    beim Benutzen des Tools wird mir neuerdings der Fehler:

    „Laufzeitfehler ‚1004‘ :

    http……. konnte nicht geöffnet werden. Die angeforderten Informationen können nicht heruntergeladen werden.“

    angezeigt. Wie kann ich dies beheben?

    Danke im Voraus!

    VG

    Gefällt mir

    • Hallo Unbekannter,

      sei mir bitte nicht böse, aber sag mal ehrlich:

      Erwartest Du auf diese unspezifische und dazu noch anonyme Anfrage zu einem Tool, in dem es diverse Makros gibt, und das inzwischen mehrfach verbessert und geupdatet wurde, wirklich eine wertvolle Antwort?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s