Levermann-Dienstag: Dieses Mal manuell

Meine Güte, das war ja eine Heidenarbeit! Es hat schon eine gefühlte Ewigkeit gedauert, für die zwölf im Depot befindlichen Aktien die benötigten Zahlen herauszusuchen. Zum Glück konnte ich immerhin die Vorlage für das Bewertungsblatt verwenden, so dass wenigstens die Punkte berechnet wurden. So habe ich „nur“ die Einzel-Daten heraussuchen müssen. Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht.

Mancher Leser, der mein Levermann-Experiment verfolgt, wird sich nun sicher fragen, ob ich denn nicht mehr alle Tassen im Schrank habe, wo ich doch so ein schönes Excel-Tool zur automatischen Datenabfrage gebaut habe.

Warum manuelle Auswertung?

Der Grund für meine spontane „Vorliebe für stupide Aufgaben“ liegt darin, dass mir bewusst gemacht wurde, dass onvista.de und finanzen.net in ihren Nutzungsbedingungen festgelegt haben, dass man ohne Genehmigung nicht einfach automatisiert Daten von ihren Seiten abfragen darf. Darüber hatte ich hier geschrieben: STOP – vor dem nächsten Levermann-Tool-Bewertungslauf.

Doch nun weiter im Spiel, egal ob mit oder ohne Tool.

Depotstand vom Freitag, 23.06.2017

Dividenden

Seit der letzten Bewertungsrunde gab es:

  • 33,80 EUR EYEMAXX REAL ESTATE (22.06.2017)

Punktebewertungen

Da ich ohnehin nun alle zwölf Depot-Positionen untereinander zusammengetragen habe, zeige ich heute mal einen Screenshot von den Punktezahlen. Ich verwende die Variante 2 (V2). Siehe dazu Erklärungen aus vorigen Levermann-Artikeln oder in der Doku zum Excel-Tool.

Transaktionen

Zum Glück gab es keine Verkäufe, denn wie man im obigen Screenshot sieht hatten alle Aktien im Depot die erforderliche Punktezahl, um bleiben zu dürfen. So musste ich mich also nicht auch noch manuell auf die Suche nach neuen Kaufkandidaten begeben. Einige weitere Aktien, die in der vorigen Bewertungsrunde schon recht hohe Punktezahlen hatten, habe ich dennoch ausgewertet, allein schon wegen der EPS-Schätzungen, die beim nächsten Mal zur Ermittlung der Gewinnrevisionen gebraucht werden.

Der Depotstand von heute, 27.06.2017

Auswertungstool

Was passiert nun damit? Natürlich werde ich es nicht wegwerfen. Ich werde es um unbedenkliche Datenquellen erweitern. Ein paar Ideen, welche das sein werden und wie das technisch umgesetzt wird, habe ich bereits. Irgendetwas, das ich beim nächsten Bewertungslauf schon benutzen kann, werde ich wohl für mich zusammengeschustert kriegen. Wann ich etwas haben werde, das ich dann zum Download bereitstellen kann, weiß ich noch nicht.

Sonstiges

Das hier gezeigte Depot ist nur ein Teil eines von mir durchgeführten Experimentes. Es soll keine Empfehlung zum Nachmachen sein. Jeder ist für seine Handlungen selbst verantwortlich und sollte immer seinen eigenen Kopf benutzen.

Die öffentlichen Depot-Stände vom 27.06.2017
Levermann-Experiment: +63,9% mehr
Graham-wikifolio: +0,0% mehr

nächster Levermann-Artikel: Anderthalb Jahre Levermann-Experiment

9 Gedanken zu “Levermann-Dienstag: Dieses Mal manuell

  1. Alexander 28. Juni 2017 / 23:02

    Hallo zusammen,

    ich habe bei Finanzen.net und onvista eine anfrage für den automatischen Abruf gestellt.
    Bei Finanzen.net bekam ich am selben tag noch die Bestätigung, dass es mir gestattet ist.

    Bei onvista warte ich noch.

    Also sollte das kein Problem darstellen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gefällt mir

    • Petra Wolff 29. Juni 2017 / 0:09

      Da staune ich aber. Was genau hast Du gefragt?

      So in der Art:
      Darf ich mittels einer Web-Abfrage in Excel Daten von Ihrer Seite auslesen?

      oder eher:
      Darf ich zu einr Liste von mehreren hundert Aktien mittels Excel-Makros automatisch Daten von Ihren Seiten abfragen?

      Gefällt mir

      • Alexander 29. Juni 2017 / 7:32

        Ich hatte sinngemäß folgendes geschrieben an den Support:
        „Ist es mir gestattet einen automatischen Abruf von Daten Mittel einer Excel Tabelle durchzuführen?“

        Als Antwort kam:
        Sehr geehrter finanzen.net Nutzer,

        vielen Dank für Ihre Anfrage.
        Sie können die von finanzen.net zur Verfügung gestellten Inhalte zu privaten bzw. eigenen Zwecken nutzen.

        Wir hoffen, dass wir Ihnen damit weiterhelfen konnten. Sollten Sie weiterhin Probleme oder Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

        Viel Spaß weiterhin auf finanzen.net

        Denke damit sollte die Genehmigung da sein.
        Den Umfang der Abfrage habe ich zwar nicht direkt gefragt, aber sollte ja eventuell noch so wichtig sein, da die Antwort ja auch allgemein ist und sich nicht auf eine Anzahl beschränkt.

        Gefällt mir

  2. Chia 30. Juni 2017 / 1:36

    Denen geht es bei der Klausel um Massenabfragen der Konkurrenz und nicht um Privatpersonen. Für uns sollte eine Abfrage kein Problem sein.

    Gefällt mir

  3. Thomas Sitte 30. Juni 2017 / 22:52

    Sehe ich auch so. Schließlich fragst du ja nicht gewerblich ab, sondern für deine eigene Verwendung. Diese kommentierst du ja hier lediglich. Damit meine ich auch, dass ja keine Kauf-Verkauf Empfehlungen gegeben werden.
    Grüße Thomas

    Gefällt mir

  4. Pauly 1. Juli 2017 / 10:29

    Hat einer von euch die OnVista-Seite kaputt gemacht 🙂
    Seit gestern Abend komm ich nicht mehr auf die Seite…
    Gruß Pauly

    Gefällt mir

  5. Pauly 1. Juli 2017 / 10:40

    Nachtrag: wieder heile…
    LG Pauly

    Gefällt mir

  6. yriesen 5. Juli 2017 / 17:49

    Hallo zusammen

    Ich habe gestern meine Rechtsschutzversicherung angeschrieben und den Sachverhalt erklärt. Heute habe ich mit das dann mit einem Anwalt am Telefon besprochen.

    Nutzungsbedingungen von Webseiten sind für Nutzer nur dann bindend, wenn sie explitzit angenommen werden müssen. Das heisst, wenn ich mich anmelden muss und dort bestätigen muss, dass ich die Nutzungsbedingungen zu Kenntniss genommen habe oder wenn ich beim Einsteig auf eine Seite immer zuerst bestätigen muss, dass ich die Nutzungsbedingungen zur Kenntniss genommen habe. Das ist bei Onvista & Co. nicht der Fall. Somit sind die Nutzungsbedingungen nicht gültig.

    Ich schaue dem sehr gelassen entgegen und hoffe natürlich, dass Petra ihr tolles Tool nun weiterhin pflegt.

    Viele Grüsse
    Yves

    Gefällt mir

    • Petra Wolff 5. Juli 2017 / 19:35

      Hallo Yves,

      ich pflege mein Tool sowieso weiter. Ich gehe da nur auf Nummer sicher.

      Gruß
      Petra

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s