Mehr IT fürs Graham-Depot

Gestern ging es mit meinem anderen hier öffentlich gezeigten Depot einen Schritt weiter. Es handelt sich dabei um mein wikifolio „Zehn Regeln nach Benjamin Graham“. Darin nehme ich nur Aktien auf, die mindestens sieben der zehn von Benjamin Graham hinterlassenen Regeln zur Aktienauswahl erfüllen. Derartige Aktien sind sehr schwer zu finden. Aber ich lasse nicht locker und scanne immer wieder nach Kaufkandidaten. So habe ich gestern eine Graham-Aktie gefunden.

Alles, was bisher geschah

… und was damit zusammenhängt, findest du hier: Artikelserien / Zehn Reglen nach Benjamin Graham

Die Neue

Es handelt sich dabei um Infosys Technologies (ISIN: US4567881085), einen weltweit führenden Computerhersteller, der IT-Lösungen für Großunternehmen anbietet. Hier ist mein dazu erstelltes Datenblatt:

Die Depotzusammensetzung bis jetzt

Nun sind insgesamt 14 Aktien im Depot. Ich habe diese seit September 2016 nacheinander Stück für Stück gefunden und gekauft. Eine raketenartige Performance ist hier nicht zu verzeichnen. Das hatte ich auch nicht erwartet. Das hier ist ein weiteres meiner Experimente. Allerdings habe ich alle in diesem wikifolio gekauften Aktien bisher auch in meinem „normalen“ Depot gekauft, weil ich sie für vernünftige langfristige Investments in gute Unternehmen halte. Hier die Liste:

Aktie Land Branche/Produkte
Amadeus FiRe Deutschland Personaldienstleister
Amgen Inc. USA Biotechnologie/Pharmazie
Bertrandt Deutschland Engineering/Kraftfahrzeugindustrie
BIC Frankreich Schreibwaren, Feuerzeuge, Rasierer
Cisco Systems USA IT/Netzwerklösungen
Fuchs Petrolub Deutschland Schmierstoffe
Howden Joinery Großbritannien Küchen, Böden, Türen für Gewerbe
Infosys Technologies USA IT-Lösungen für Großunternehmen
Mayr-Melnhof Karton Österreich Karton, Verpackungen
Nokian Renkaat Finnland Reifen für extreme Witterungsbedingungen
Qualcomm USA Mobilfunktechnologie
Tiffany USA Schmuck, Geschenkartikel
V.F. USA Bekleidung, Wrangler, Lee, Timberland
Viscofun Spanien Kunstdärme in der Fleischverarbeitung

So sieht es grafisch aus:
Einzelbestandteile

Der Cash-Bestand des wikifolios reicht noch für fünf bis sechs weitere Positionen. Mal sehen, ob ich es schaffe, bis Anfang September, also bis ein Jahr vergangen ist, voll investiert zu sein.

Über die Streuung nach Branchen bin ich auch ganz zufrieden. Die Verteilung auf verschiedene Länder ist ebenfalls ganz OK:

Länderaufteilung

wikifolio-Besonderheiten

Es gibt Dinge, die in einem wikifolio gegenüber einem echten Aktiendepot grundlegend anders sind, und zwar

  1. Dividenden von US-Aktien werden seit einiger Zeit leider nicht mehr gutgeschrieben. Das geht auf irgendwelche amerikanischen Bestimmungen im Zusammenhang mit Zertifikaten zurück.
  2. Dafür werden aber von den sonstigen Dividendengutschriften weder Steuern noch Soli abgezogen.
  3. Jeden Tag wird ein kleiner Betrag Zertifikategebühr abgezogen. Der Topf hat also ein winziges Loch, aus dem es tropft.
  4. Wenn es nach oben geht, wird bei jedem neuen Hoch Performancegebühr abgezogen. Diese wird immer auf Grundlage der Diffrenz zum vorigen Hoch berechnet.

Außer Punkt 2 sind das die Gründe dafür, warum ich die Aktien lieber einzeln kaufe, anstelle große Summen in das wikifolio-Zertifikat zu investieren. Von dem Zertifikat habe ich nämlich gerade so viel gekauft, um as Prädikat „Real Money“ zu bekommen und damit zu zeigen, dass ich die Sache sorgfältig durchführe.

Dieser Artikel ist nicht als Kaufempfehlung oder sonstige Handlungsempfehlung zu verstehen. Was ich allerdings immer guten Gewissens empfehle, ist die Benutzung des eigenen Kopfes.

Hier geht’s zum besagten wikifolio: Zehn Regeln nach Benjamin Graham

Titelbild: Timo Klostermeier / pixelio.de

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s