Entscheidungen

Angenommen du hast freies Kapital, das zum Aufbau einer Aktienposition reicht. Nun hast du aber zwei verschiedene Aktien gefunden, deren Kauf für dich in Frage käme. Die eine ist die Aktie eines großen etablierten Unternehmens, die andere die eines kleineren Newcomers. Das kleinere Unternehmen schneidet nach deinen Auswahlkriterien sogar noch einen Tick besser ab. Aber dir ist klar, dass die Aktie der großen Firma weniger riskant ist. Für welche der beiden entscheidest du dich? Welchen Maßstab solltest du ansetzen? Wie sieht eine mögliche Lösung für ein derartiges Dilemma aus?

Ich möchte dazu eine Methode vorstellen, die sogar universell ist, also auch für andere Bereiche anwendbar, wann immer es zwischen zwei Alternativen zu entscheiden gilt.

Die Idee dazu habe ich vom Radiomoderator Holger Klein, der damit einmal eine ganze „Blue Moon“-Sendung auf Radio Fritz bestritten hat, indem er Anrufern direkt in der Sendung genau auf diese Art jeweils bei einer Entscheidungsfindung geholfen hat.

Das Ganze funktioniert so: Nimm eine Münze und ordne jeder der beiden Entscheidungsalternativen eine Seite zu, in unserem Fall z.B. Zahl = große Firma, Wappen = kleine Firma. Dann wirf die Münze und sieh dir das Ergebnis an. Angenommen, es ist Wappen, was Kauf der kleinen Firma bedeuten würde. Achte auf deinen ersten spontanen Gedanken dazu. Bist du mit dem Ergebnis zufrieden? Dein Unterbewusstsein hat dir geantwortet. Wenn ja entscheide dich für das Ergebnis der Münze, wenn nein für das Gegenteil.

Probier diese Methode einfach aus, wenn du dich mal wieder nicht zwischen zwei Dingen entscheiden kannst. In den meisten Fällen weiß dein Unterbewusstsein die Lösung.

Ich möchte diesem Spiel noch etwas hinzufügen: Sollte dir auch dein Unterbewusstsein nicht weiterhelfen, ist es wahrscheinlich nicht so wichtig, ob du dich nun für die eine oder die andere Alternative entscheidest. In dem Fall folge einfach der Münze. Du kannst sie auch gerne noch einmal werfen. 😉

Titelbild: S. Hofschlaeger / pixelio.de

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s