Leckeres günstiges Mitbringsel zum Grillen

Heute mal ein Beitrag abseits von Geldanlage und Hilfstools dazu. Denn das Ganze ist ja schließlich nur Mittel zum Zweck, um sich ein schönes freies Leben zu gestalten. Dazu gehört es, das Wetter und die Grillsaison zu genießen.

Aus diesem Anlass möchte ich mal eine nette Idee zeigen, die im weiteren Sinne in diesen Blog passt. Es handelt sich dabei um ein sehr leckeres Mitbringsel zum Grillen, das sich sehr einfach selbst backen lässt. Es ist zwar nicht sehr gesund, aber auch nicht schädlich. Auf jeden Fall kommt es immer gut an, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Rezept für Zwiebel-Käse-Brot

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 große Tasse (Pott) Wasser

zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf etwas mehr Wasser hinzufügen. An einem warmen Ort gehen lassen.

  • 3 – 4 Zwiebeln
  • 200 g (oder etwas mehr) Käse (kann ruhig würzig sein)
  • etwas Salz, sofern der Käse nicht schon sehr salzig ist

Zwiebeln und Käse würfeln und in den Teig einkneten, Salz hinzugeben. Brot daraus formen, am besten zwei handliche Laibe. Oben jeweils noch eine schöne Schicht aus Käse- und Zwiebelwürfeln andrücken.

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech 40 min bei 180 Grad, danach 10 min bei 220 Grad backen.

Guten Appetit!

Titelbild: Anton Porsche (superanton.de) / pixelio.de

2 Kommentare

  • Zwiebelbrot kommt immer gut ;-). Wir braten nur vorher die Zwiebel etwas an (gibt mehr Aroma).
    Wir grillen heute Fisch. Ich, als alter Vegetarier, mache mir ein Aluschälchen fertig mit gekochtem Reis, Gemüse, Pilzen – alles mit Käse überbacken…
    Allen einen schönen Tag!

    Gefällt mir

    • Mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Das mit dem Anbraten der Zwiebeln ist ein guter Tipp, werde ich mal probieren. Obwohl die oben auf der Kruste ja durch den Backofen geröstet werden.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s