Kategorien
Geldanlage

Levermann-Dienstag: Noch mehr Immobilien!

Ja, es macht Spaß — trotz meiner Skepsis. Das gebe ich zu. Nachdem beim letzten Mal die 50%-Marke geknackt wurde, ist es jetzt, nur zwei Wochen später, schon die 60%-Marke.

Nun war aber nichts mit Bequemlichkeit, denn ich musste aufgrund eines Verkaufssignals handeln. Für die entstandene Lücke habe ich aber wieder einen Ersatz gefunden, eine weitere Immobilienaktie!

Kategorien
Selbstmanagement Sparen

Leckeres günstiges Mitbringsel zum Grillen

Heute mal ein Beitrag abseits von Geldanlage und Hilfstools dazu. Denn das Ganze ist ja schließlich nur Mittel zum Zweck, um sich ein schönes freies Leben zu gestalten. Dazu gehört es, das Wetter und die Grillsaison zu genießen.

Aus diesem Anlass möchte ich mal eine nette Idee zeigen, die im weiteren Sinne in diesen Blog passt. Es handelt sich dabei um ein sehr leckeres Mitbringsel zum Grillen, das sich sehr einfach selbst backen lässt. Es ist zwar nicht sehr gesund, aber auch nicht schädlich. Auf jeden Fall kommt es immer gut an, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Kategorien
Geldanlage

Levermann-Tool: Performance-Leck wohl gestopft

Da war ja so eine Sache, über die mir mehrere Nutzer berichtet hatten. Dabei ging es darum, dass die Makros in meinem Levermann-Tool mit zunehmender Laufzeit immer langsamer wurden. Öfter mal zwischenzuspeichern half ein wenig, aber eben nur ein wenig.

Nun werte ich selbst für mein Levermann-Experiment nicht so eine wahnsinnig lange Liste aus, aber bemerkt habe ich den Leistungsabfall doch und mich deshalb nun noch einmal in Ruhe mit diesem Problem beschäftigt.

Kategorien
Geldanlage

Levermann-Experiment: 50%-Marke geknackt

Wieder sind zwei Wochen um. Mein Levermann-Experiment steuert auf eine Laufzeit von anderthalb Jahren zu. Das wird dann Ende Juni, Anfang Juli sein. Die 50%-Marke ist nun geknackt. Wer hätte das gedacht, als ich im Januar 2016 ganz vorsichtig damit angefangen habe.

Kategorien
Selbstmanagement

Drei Jahre — danke!

Es ist unglaublich! Seit gut drei Jahren schreibe ich nun diesen Blog. Und wenn ich mir meine ersten Artikel so anschaue, oh weh! Aber ich denke, so geht es wohl jedem, der über einen längeren Zeitraum einen Blog, Youtube-Kanal oder Podcast betreibt. Und das ist gut so. Denn wenn man sich aus heutiger Sicht fragt, was einen nur dazu bewogen hat, das damals genau so zu machen, zeigt das doch, dass man sich verändert und hoffentlich etwas dazugelernt hat.

Kategorien
Geldanlage

Levermann-Dienstag: Ohne speziellen Titel

Heute fällt mir kein spezieller Titel zum 14-tägigen Levermann-Dienstag ein. Es ist eben einfach Levermann-Dienstag. Die letzte Bewertungsrunde lief so, wie ich sie am liebsten mag: Ohne Komplikationen und ohne Handlungsbedarf. Ich darf hier also mal wieder das machen, was ich am besten kann, nämlich nichts.