Kam ein Riese ins Levermann-Depot

Nach dieser Bewertungsrunde gab es mal wieder einen Wechsel im experimentellen Levermann-Depot. Eine Aktie musste nun verkauft werden. Dafür stand jedoch gleich ein neuer Kaufkandidat bereit. Eigentlich waren es zwei neue Kaufkandidaten, die jeweils sieben Punkte aufwiesen. Ich habe mich für den größeren Wert entschieden. Es handelt sich dabei sogar um einen DAX-Konzern.

Depotstand vom letzten Freitag, 31.03.2017

levermann2017-03-31

Die Position mit den Nullen unter EYEMAXX sind Bezugsrechte für eine Wandelanleihe. Die gab es automatisch. Ich werde sie nicht ausüben, so werden sie irgendwann verfallen und damit wieder verschwinden.

Transaktionen und Bewertungen

Verkauf

DEUTSCHE ROHSTOFF AG

Verkaufskurs: 21,701 EUR, Anzahl: 45, Kurswert: 976,55 EUR, Spesen: 9,95 EUR, Wert: 966,60 EUR, investiertes Kapital inkl. Nebenkosten: 1.006,45 EUR, realisiert: -39,85 EUR (kommt in den Verlusttopf zur steuerlichen Verrechnung mit dem nächsten Gewinn)

Bewertung: 2017-04-01 DEUTSCHE ROHSTOFF AG DE000A0XYG76

  • RoE 2015: 1,86% –> -1 Pkt.
  • EBIT-Marge 2015: 126,31% –> 1 Pkt.
  • EK-Quote 2015: 50,27% –> 1 Pkt.
  • KGV über (bis zu) 4 Jahre: 100,0 –> -1 Pkt.
  • KGV aktuell: 41,4 –> -1 Pkt.
  • Analysten: Anzahl: 2, Meinung (1 bis 5): 1 –> 1 Pkt.
  • Reaktion auf Quartalszahlen: Datum: 30.09.2016, Benchmark: SDAX, Differenz: 3,01% –> 1 Pkt.
  • Gewinnrevisionen: aktuelles Jahr: 1,45->1,45->0,63->0,63->0,63 (-56,55%), nächstes Jahr: 6,04->6,04->5,98->5,98->5,98 (-0,99%) –> -1 Pkt.
  • Kursentwicklung 6 Monate: 6,10% –> 1 Pkt.
  • Kursentwicklung 1 Jahr: 46,96% –> 1 Pkt.
  • Kursmomentum: –> 0 Pkt.
  • Gewinnwachstum: 849,21% –> 1 Pkt.
  • gesamt: 3 Pkt.

Kauf

Nun will ich es verraten. Bei der DAX-Aktie mit 7 Punkten handelt es ich um:

BMW

Ich habe 12 Stück zum Kurs von 85,849 EUR gekauft und 11,45 EUR Spesen (Xetra) bezahlt. Das investierte Kapital für diese Position ist damit 1.041,64 EUR.

Bewertung: 2017-04-01 BAY.MOTOREN WERKE AG ST DE0005190003

  • RoE 2016: 14,41% –> 0 Pkt.
  • EBIT-Marge 2016: 10,57% –> 0 Pkt.
  • EK-Quote 2016: 25,25% –> 1 Pkt.
  • KGV über (bis zu) 4 Jahre: 9,3 –> 1 Pkt.
  • KGV aktuell: 8,5 –> 1 Pkt.
  • Analysten: Anzahl: 33, Meinung (1 bis 5): 3 –> 0 Pkt.
  • Reaktion auf Quartalszahlen: Datum: 21.03.2017, Benchmark: DAX, Differenz: 1,27% –> 1 Pkt.
  • Gewinnrevisionen: aktuelles Jahr: 10,11->10,12->10,08->10,08->10,08 (-0,30%), nächstes Jahr: k.A.->k.A.->k.A.->k.A.->10,33 –> 0 Pkt.
  • Kursentwicklung 6 Monate: 14,30% –> 1 Pkt.
  • Kursentwicklung 1 Jahr: 5,96% –> 1 Pkt.
  • Kursmomentum: –> 0 Pkt.
  • Dreimonatsreversal: positiv –> 1 Pkt.
  • Gewinnwachstum: 2,48% –> 0 Pkt.
  • gesamt: 7 Pkt.

Der zweite Kaufkandidat, den ich allerdings nicht in mein Depot aufgenommen habe, ist WESTGRUND (ISIN: DE000A0HN4T3) mit ebenfalls 7 Punkten. BMW passte für mich jedoch zwecks Streuung besser hinein. Zwar kümmere ich mich in meinem Experiment sonst nicht um Streuung über Branchen usw., wenn ich aber die Wahl zwischen mehreren Käufen habe, kann ich darauf achten.

Der Depotstand von heute, 04.04.2017

levermann2017-04-04

Sonstiges

Das hier gezeigte Depot ist nur ein Teil eines von mir durchgeführten Experimentes. Es soll keine Empfehlung zum Nachmachen sein. Jeder ist für seine Handlungen selbst verantwortlich und sollte immer seinen eigenen Kopf benutzen.

Die öffentlichen Depot-Stände vom 04.04.2017
Levermann-Experiment: +40,4% mehr
Graham-wikifolio: +0,9% mehr

nächster Levermann-Artikel: Zu Ostern eine neue Levermann-Tool-Version

14 Gedanken zu “Kam ein Riese ins Levermann-Depot

  1. asd 4. April 2017 / 18:23

    Westgrund ist nebenbei bemerkt auch bereits sehr sehr gut gelaufen. BMW eher mit dem Markt – hätte mich daher auch, rein aus psychologischen Gesichtspunkten, eher für BMW entschieden.

    Gefällt mir

    • yaba19 5. April 2017 / 10:02

      Wieso ist doch super?!

      Wenn die Aktie bis dahin weiter steigt bekommst du zum Tag X die Kohle einfach ausgezahlt. Darum geht es doch bei der Strategie.. Möglichst hohe Gewinne in kurzer Zeit.

      Gefällt mir

  2. betagora 4. April 2017 / 19:24

    Hallo warum nicht die BMW Vz Aktien?

    Gefällt mir

    • Petra Wolff 4. April 2017 / 21:55

      BMV Vz. ist nicht im DAX. Damit wird sie laut meiner persönlichen Festlegung trotz hoher Marktkapitalisierung nicht als Large Cap eingestuft. Somit entfällt das Dreimonatsreversal und damit ein Punkt. Mag sein, dass das in diesem speziellen Fall grenzwertig ist, aber das ist mir egal. Ich habe bei meiner automatischen Auswertung zwei Kaufkandidaten gefunden, mich eben für den einen entschieden und dann nicht weiter nachgesehen, ob da evt. noch die Vorzugsaktien passen würden.

      Gefällt mir

  3. xavier.yolu@gmx.de 4. April 2017 / 22:16

    Wie kommst du auf die Werte bei der Deutsche Rohstoff AG?

    Ich habe das manuell berechnet und komme beim gleitenden KGV auf 20,97/((5,98+0,63+0,22+4,72+-1,31)/5)=10,23 und beim aktuellen KGV auf 20,97/0,63=33.28.

    Der gleitende KGV gibt bei mir daher einen Pluspunkt. Und der aktuelle KGV einen Minuspunkt, während bei dir beide Minuspunkte ergeben.

    Gefällt mir

  4. xavier 4. April 2017 / 22:58

    Danke, ich werde es mir durchlesen! 🙂

    Wie gehst du mit den Feldern um, die Fehlen? Z.B. bei Westgrund. Da ist auf OnVista eine 0 für das aktuelle Jahr (2017) und kein Wert für das nächste Jahr (2018).

    Gefällt mir

    • Petra Wolff 5. April 2017 / 0:41

      EPS-Schätzungen bei manchen kleineren Unternehmen, weil sich da kaum jemand die Mühe macht, das zu schätzen. Bei mir zählen die dann einfach nicht mit.

      Gefällt mir

  5. Mo 7. April 2017 / 15:53

    Hallo,

    wenn die EPS für die Zukunft nicht hinterlegt sind und das der letzte Punkt wäre zum Kauf oder Verkauf, schaue ich immer auf boersengeflüster.de. Dort befassen sich die Autoren mit SmallCaps sehr intensiv. Dort kann man unter den „Aktienfinder“ die Aktie eingeben. Dann gibt es eine Übersicht mit Schätzungen für die nächsten Jahre. Ansonsten ist die Seite auch richtig top!!!

    Gefällt mir

    • Bernd 8. April 2017 / 10:42

      Die URL benötigt scheinbar ein “ue“, … kein “ü“.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s