Levermann-Dienstag: Das Spiel geht weiter

Wieder sind 14 Tage um, und wieder gab es ein Levermann-Bewertungs-Wochenende. Alle im Depot befindlichen Positionen können bleiben. Die eine „freie Stelle“ konnte ich ebenfalls besetzen.

Schauen wir uns das Ganze in der bewährten Art und Weise an.

Depotstand vom letzten Freitag, 17.03.2017

levermann2017-03-17

Transaktion und Bewertung

Kauf

Ein „alter Bekannter“ hat aufs Neue Einzug gehalten: BET-AT-HOME.
Ich habe gestern 9 Stück zum Kurs von 110,499 EUR gekauft und 9,95 EUR Spesen bezahlt. Das investierte Kapital für diese Position ist damit 1.004,44 EUR.

Bewertung: 2017-03-18
BET-AT-HOME

DE000A0DNAY5
RoE 2015: 32,65% –> 1 Pkt.
EBIT-Marge 2015: 30,60% –> 1 Pkt.
EK-Quote 2015: 74,13% –> 1 Pkt.
KGV über (bis zu) 4 Jahre: 11,19 –> 1 Pkt.
KGV aktuell: 17,61 –> -1 Pkt.
Analysten: Anzahl: 4, Meinung (1 bis 5): 2 –> 1 Pkt.
Reaktion auf Quartalszahlen: Datum: 06.03.2017, Benchmark: SDAX, Differenz: 2,71% –> 1 Pkt.
Gewinnrevisionen: aktuelles Jahr: 4,40->4,50->4,50->4,54->4,54 (3,18%), nächstes Jahr: 5,16->5,18->5,18->5,26->5,26 (1,94%) –> 0 Pkt.
Kursentwicklung 6 Monate: 75,90% –> 1 Pkt.
Kursentwicklung 1 Jahr: 96,04% –> 1 Pkt.
Kursmomentum: –> 0 Pkt.
Gewinnwachstum: 15,86% –> 1 Pkt.
gesamt: 8 Pkt.

Ja, ich weiß, die Zahlen für RoE, EBIT-Marge, EK-Quote sind noch von 2015, weil das noch nicht aktueller bei OnVista angegeben ist. Mit solchem Fehler lebe ich aber, zumal das Ergebnis für 2016 wohl kaum schlechter ausfallen wird.

Der Depotstand von heute, 21.03.2017

levermann2017-03-21

Ich werde vorerst bei 12 Positionen bleiben, auch wenn der restliche Cash-Bestand noch für eine weitere, wenn auch etwas knappe, reichen würde.

Sonstiges

Das hier gezeigte Depot ist nur ein Teil eines von mir durchgeführten Experimentes. Es soll keine Empfehlung zum Nachmachen sein. Jeder ist für seine Handlungen selbst verantwortlich und sollte immer seinen eigenen Kopf benutzen.

Die öffentlichen Depot-Stände vom 21.03.2017
Levermann-Experiment: +38,9% mehr
Graham-wikifolio: +0,2% mehr

nächster Levermann-Artikel: Korrektur im Levermann-Tool: Datum und Kurs

16 Gedanken zu “Levermann-Dienstag: Das Spiel geht weiter

  1. Alex 21. März 2017 / 21:16

    Hallo Petra,

    seit ca. 2 Monaten beschäftige ich mich auch in Sachen Levermann Depot und habe schon einige Beiträge von Dir dazu gelesen. In irgendeinem Beitrag hast du erwähnt, dass du das KGV 5 Jahre anders berechnest als im Buch erklärt wird.

    Könntest du mir bitte erläutern, wie du bei bet-at-home auf das KGV i. H. v. 11,19 kommst? Ich komme einfach nicht auf den Wert, würde aber gern erfahren, wie andere (erfahrene) „Levermänner“ das berechnen.

    Gruß
    Alex

    Gefällt mir

    • Petra Wolff 22. März 2017 / 11:03

      Hallo Alex

      Ich nehme die KGVs von OnVista für die letzten drei abgeschossenen Geschäftsjahre und das des aktuellen Geschäftsjahres und bilde daraus den Durchschnitt.
      Bei bet-at-home gibt es nun jedoch folgende Besonderheit. Die Aktie wurde innerhalb des letzten Jahres 2:1 gesplittet. Das hat OnVista bzw. deren Datenlieferant in diesem speziellen Fall nicht mitbekommen. Deshalb stehen für 2013 bis 2015 nur halb so große Zahlen da, als es sein müssten. Ich habe das mitbekommen, mir notiert und korrigiere das für diese Aktie jeweils manuell. So komme ich auf folgende Zahlen:
      KGV 2013: 8,18 (korrigierter Wert)
      KGV 2014: 7,88 (korrigiert)
      KGV 2015: 11,04 (korrigiert)
      KGV 2016e: 17,61 (ab hier stimmt es wieder)
      Der Durchschnitt ist 11,18, OK, hatte mich oben wohl vertippt mit 11,19, ist aber beides rund 11,2. Genauer braucht das nicht zu sein, zumal der vierte Wert ohnehin nur eine Schätzung ist.

      Gruß Petra

      Gefällt mir

      • Petra Wolff 22. März 2017 / 11:05

        🙂 🙂 🙂 ich meine natürlich abgeschlossene Geschäftsjahre, und nicht abgeschossene.

        Gefällt mir

        • Alex 22. März 2017 / 20:43

          Hallo Petra,

          danke für deine Erläuterung.

          Was mich aber interessieren würde ist, warum du den KGV 5 Jahre (in deinem Fall 4 Jahre) nicht anhand des EPS (Gewinn pro Aktie) wie im Buch beschrieben berechnest. Dort wird das KGV anhand des Gewinndurchschnitts von fünf Jahren berechnet.
          Im Fall von bet-at-home würde ich bei deinem Kaufkurs i. H. v. 110,50 € auf folgenden KGV des Gewinndurchschnitts von 4 Jahren kommen:

          EPS 2013: 4,13 €
          EPS 2014: 7,30 €
          EPS 2015: 8,74 €
          EPS 2016e: 4,54 €

          (4,13 € + 7,30 € + 8,74 € + 4,54 €) : 4 =
          24,71 € : 4 = 6,18 €

          110,50 € : 6,18 € = 17,88 KGV des Gewinndurchschnitts

          Das würde bedeuten, man müsste einen minus Punkt vergeben…

          Die angegebenen einzelenen KGV’S (bei Onvista) der abgelaufenen Jahre werden doch anhand von historischen Kursen zu dem jeweiligen Zeitpunkt berechnet. Zum Beispiel KGV 2015 wird anhand des Kurses zum 31.12.2015 berechnet und nicht anhand des aktuellen Kurses Stand heute. Oder habe ich da einen Denkfehler?

          Gefällt mir

          • Petra Wolff 23. März 2017 / 10:09

            Zu meinem Grund, warum ich das anders mache, siehe Antwort von Bernd.

            Anmerkung zu Deiner Beispielberechnung: Die EPS-Zahlen von 2013 bei 2015 müsstest Du noch halbieren, weil der Split bei Onvista nicht berücksichtigt ist. Dann kommt sogar ein noch höheres KGV heraus.

            Von Fehlern oder Denkfehlern würde ich in diesem Zusammenhang nicht sprechen. Es ist alles eine Frage der Definition, wie man seine Strategie haben möchte. Und ich habe das für mich nun so definiert, dass ich es ein wenig anders als Frau Levermann berechne.

            Gefällt mir

  2. Pauly 28. März 2017 / 20:06

    Hallo zusammen, hallo Petra,
    heute hat Eyemaxx eine Kapitalerhöhung gegen Bareinzahlung angeboten. Kann mir mal jemand ziemlich genau erklären was das ist und wo hierin die Risiken und / oder Chancen liegen?
    Danke im voraus.
    L G Pauly

    Gefällt mir

    • Bernd 28. März 2017 / 20:47

      Zusätzlich zum von Anonymous verlinkten Artikel über Kapitalerhöhungen könnte ich evtl noch ein YouTube-Video empfehlen, da Kolja von Aktien mit Kopf erst kürzlich das Thema besprochen hat.

      Ich selbst hab jetzt nur Infos zu einer Wandelanleihe gefunden, die ab heute bezogen werden kann. Infos auf finanzen.net. Keine Ahnung, ob es hier um den gleichen Sachverhalt geht.

      Gefällt mir

      • Bernd 28. März 2017 / 20:57

        Ups, dass das Video so großflächig eingebettet wird, war nicht meine Absicht. Ich wollte nur den Link hinterlassen.
        Petra, wenn es dich stört, kannst du es gerne wieder löschen.

        Gefällt mir

    • Petra Wolff 28. März 2017 / 23:38

      Hallo Pauly,
      Bernd und „Anonymous“ haben Deine Frage ja schon beantwortet.
      Ganz kurz für diesen speziellen Fall auf den Punkt gebracht: Du bekommst Bezugsrechte für wandelbare Schuldverschreibungen, damit Du die Möglichkeit hast, dafür zu sorgen, dass Dein prozentualer Anteil an allen Aktien der Gesellschaft nicht schrumpft. Durch die Wandelbarkeit der Schuldverschreibungen in Aktien können dann mehr Aktien im Umlauf sein als vorher. Wenn Du nach wie vor nur Deine Anzahl an Aktien hast, ist dann Dein prozentualer Anteil an allen Aktien kleiner. Die Bezugsrechte sichern Dir, wie der Name schon sagt, das Recht zum Bezug eben dieser neu ausgegebenen Wertpapiere, also dass Du sie auch wirklich bekommst, wenn Du sie kaufen willst. Sie werden für Dich aber dadurch nicht billiger.
      Für mein Levermann-Experiment spielt das überhaupt keine Rolle. Überhaupt passt es da nicht rein. Ich werde meine Bezugsrechte nicht ausüben.
      Viele Grüße
      Petra

      Gefällt mir

    • Pauly 28. März 2017 / 23:45

      Leider geht es in dem Video nur um eine reine Kapitalmaßnahme. Aber das ist recht gut erklärt… Bei Eyemaxx steht aber irgendwie etwas anderes an, eine s.g. Wandelanleihe. Ich bin alles in allem also genauso schlau wie vorher. 😦

      Gefällt mir

  3. Anonymous 1. April 2017 / 13:16

    Hallo Petra,
    ich habe ein kleines Problem mit dem Tool. Es geht um die aktuellen Kurse. Das Tool nimmt jetzt den Kurs von dem ersten Außerbörslichen Handelsplatz, welcher nicht der Absicht ist, denke ich. Dieser Kurs ist nicht immer der Aktuellste. Ich habe auch eine Aktie in meiner Liste, bei der der Kurs für den erst benannten ausländischen Handelsplatz in Euro steht. In diesem Fall wird dieser Kurs genommen, der leider vom 17.2.2016 ist.

    Grund des Problems ist, denke ich, dass Finanzen.net die Seite „http://www.finanzen.net/boersenplaetze/“ geändert hat. Ich weiß leider nicht wie die Seite früher aussah. Das Problem habe ich jetzt für mich so gelöst (Function AktuellerTerminUndKursZurISIN):

    ‚benötigte Daten extrahieren:
    Set rng = shQ.Cells.Find(„Deutsche Börsenübersicht“, shQ.Cells(1, 1))
    If Not rng Is Nothing Then

    Z = rng.Row + 1 ‚ statt Z = rng.Row + 2
    Do Until CStr(shQ.Cells(Z, 1).Value) = Like „Außerbörsliche*“ ’statt Do Until CStr(shQ.Cells(Z, 1).Value) = „“

    Ich weiß nicht ob, dass die beste Lösung ist. Du hast bestimmt eine bessere Idee.

    Viele Grüße
    Maria

    Gefällt mir

    • Maria 1. April 2017 / 13:46

      Sorry, ich hätte das besser testen sollen. Das hat leider gar nicht funktioniert. 😀

      So scheint es besser zu funktionieren:
      Do Until CStr(shQ.Cells(Z, 1).Value) Like „Außerbörsliche*“ Or CStr(shQ.Cells(Z, 1).Value) = „“

      Aber, Petra, Du hast bestimmt eine bessere Lösung.

      Grüße
      Maria

      Gefällt mir

      • Petra Wolff 1. April 2017 / 14:14

        Hallo Maria,
        habe das heute auch bemerkt. Das kommt mal wieder daher, dass sich etwas auf den Seiten von finanzen.net geändert hat. Habe bereits eine Lösung fertig. Ich werde aber noch einen Beitrag dazu schreiben, bevor ich das hochlade.
        Gruß Petra

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s