Levermann — es bleibt so

Bei meiner aktuellen Bewertungsrunde ist herausgekommen, dass nichts zu tun ist. Das ist ja auch mal schön. Deshalb gibt es auch keine Transaktionen, die ich Anfang nächster Woche ausführen muss. Also zeige ich schon heute einfach nur den aktuellen Stand meines Experimentes.

Der Stand vom 25.11.2016

levermann2016-11-25

In zwei Wochen geht es weiter.

Die öffentlichen Depot-Stände vom 25.11.2016
Levermann-Experiment: +18,0% mehr
Graham-wikifolio: -0,7% mehr

nächster Levermann-Artikel: Levermann-Tool — neue Version

19 Kommentare

  • Hallo Frau Wolff,

    bei pferdewetten.de bleiben 2 Punkte offen.
    Wie können diese gefüllt werden bzw. wo kann man manuell eintragen?

    Gruß,
    Yusuf

    Gefällt mir

    • Offene Angaben kann man füllen, indem man in der Zeile nach vorne scrollt und nachschaut, wo die Angaben fehlen. Es muss sich um Spalten mit weißer Überschrift handeln, denn die anderen sind berechnet. Das ist übrigens alles in der Dokumentation beschrieben.
      Im Fall von pferdewetten.de fehlen die Angaben für Gewinnschätzungen für das akteulle und das nächste Geschäftsjahr, also in Spalten N und O. Es gibt aber für diesen Wert keine Schätzungen. Also bleiben die Kriterien Gewinnrevisionen und Gewinnsteigerung offen. Es gibt dafür also einfach keine Punkte.

      Gefällt mir

  • Hallo Petra,
    bei einem früheren Beitrag hatte ich mich schon mal gemeldet, um Dir sehr dafür zu danken, dass Du Dein Tool zur Verfügung stellst und inkauf nimmst, von uns ‚Anwendern‘ mit Fragen behelligt zu werden.

    Eine solche schliesst sich sogleich an: bei mir kommt es nämlich auch recht häufig zu Laufzeitfehler 1004, wobei das Makro abbricht, weil ein Wert nicht abgerufen werden kann.
    Falls der Laufzeitfehler bei Dir oder anderen auch vorkommt: siehst Du eine Möglichkeit bzw. einen Sinn darin, die Unterbrechung des Makros zu unterdrücken?
    Oder, falls außer mir keiner den Fehler hat – hättest Du einen Tipp, woran das liegen könnte (z.B. zu langsame Internetverbindung o.ä.)?

    Danke Dir also nochmals sehr – auch für Deinen insgesamt sehr spannenden Blog,

    Grüße
    Toman

    Gefällt mir

    • Hallo Toman,

      ich habe diesen Fehler zwar auch manchmal, aber eben sehr selten. Kann sein, dass es einmal mit Fehler 1004 abbricht. Dann setze ich mit dem Makro B_ an der Stelle wieder auf, und es läuft durch. Es bricht bei mir jedoch nicht immer ab.
      Ich denke, wenn das öfter auftritt, kann das durchaus an der Internetverbindung liegen.Ich habe auch schon über ein Auslassen, Markieren und Wiederholen der entsprechenden Datensätze nachgedacht. Da ich aber davon bisher nicht wirklich betroffen bin, hat das für mich keine Priorität. So eine Änderung lohnt sich überhaupt nur, wenn ich sowieso größere „Umbauten“ vornehme. Aber dazu komme ich wohl nicht mehr in diesem Jahr.

      Viele Grüße
      Petra

      Gefällt mir

  • Hallo Petra,

    ich weiß nicht, ob du diese Information schon gesehen hast:

    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-11/39302270-dgap-adhoc-eyemaxx-real-estate-ag-eyemaxx-beschliesst-begebung-einer-wandelanleihe-deutsch-016.htm

    Könnte also interessant werden, wobei die Bewertung der Aktie ja derzeit auch nicht gerade von schlechten Eltern ist!

    Weiter so! Es macht Spaß, deinen Blog zu besuchen und von dir zu lesen.

    Viele Grüße
    Chrissy

    Gefällt mir

  • Hallo,

    bei mir ist der Laufzeitfehler auch oft vorgekommen. Mir viel auf, dass dies fast nur bei den ausländischen Aktien regelmäßig vorkam. Daher habe ich diese einfach gelöscht und konzentriere mich zur Zeit auf die deutschen Aktien.

    Gefällt mir

    • Hallo Mo,

      vielleicht stimmen auch die URL-Teile in Deiner Aktienliste bei manchen Aktien nicht mehr. Die Seitenbetreiber ändern ab und zu mal was. Wenn der Fehler auch nach wiederholtem Ladeversuch immer wieder kommt, weist das darauf hin. So etwas kann natürlich auch vorkommen. Das kann man für eine spezielle Aktie überprüfen, indem man einfach mal mit dem Browser auf den entsprechenden Web-Seiten nachsieht.
      Ich verwende ja inzwischen eine überarbeitete Aktienliste, die ich dann nur noch auf die vielversprechenden Werte eingeschränkt habe.
      Aber Du hast ja für Dich einen Workaround gefunden.
      Vielleicht sollte ich das Problem 1004 wohl doch noch mal überdenken. Aber wie gesagt, erst im Zusammenhang mit größeren Änderungen.

      Viele Grüße
      Petra

      Gefällt mir

      • Natürlich wäre es sehr schön, wenn die Fehlermeldung nicht mehr vorkommen würde. Ich habe von diesen ganzen Makros gar keine Ahnung. 🙂 Habe aber davon abgesehen solch eine Anfrage bei dir zu stellen, da ich eh schon sehr froh bin, dass du uns das kostenlos zur Verfügung stellst (es gibt auch Webseiten die nehmen dafür ml monatlich Geld). Ich glaube, dass ist einigen nicht so bewusst, wenn ich mir vereinzelte Kommentare ansehe. 🙂

        Danke für die ganze Arbeit!

        Gefällt mir

        • Danke Mo, für Deine netten Worte.
          Ich sehe das so, dass ich von allen Kommentaren profitiere.
          Auch wenn ich nicht sofort alles umsetze oder manche Anregungen vielleicht überhaupt nicht umsetze.
          Bisher hatten alle Anmerkungen Sinn. Ich habe ja schließlich immer dazu geschrieben, dass ich auf Feedback gespannt bin. Da rechne ich dann natürlich auch mit Kritik. Mir ist schon bewusst, dass meine Lösung ihre Schwächen hat. Aber ich behaupte ja auch nicht, dass das ein fertiges Produkt ist.

          Gefällt mir

  • Hallo Petra,

    ich benutze Dein Excel-Tool nun auch seit ein paar wenigen Wochen. Danke für die tolle Arbeit!!

    Ich bekomme beim Speichern jedoch desöfteren diese Meldung:
    Diese Arbeitsmappe enthält Daten in Zellen außerhalb der Zeilen- und Spaltenbeschränkung des ausgewählten Formats. Sämtliche Daten, die sich außerhalb der 256 (IV) Spalten mal 65.536 Zeilen befinden, werden nicht gespeichert. Für Formelbezüge auf Daten in

    In Makro A kommt diese Meldung immer nach 50 Zeilen, also auch beim Speichern.
    Hast Du eine Idee, was da bei mir schief läuft? Ich benutze Excel 2007

    Danke schonmal,
    Andreas

    Gefällt mir

    • Hallo Andreas,

      ich entwickle und arbeite zwar mit Excel 2013, aber mit der 32bit-Version und ich speichere sogar im Excel-97-Format ab, damit das Tool auch unter älteren Versionen läuft. Deswegen ist Deine Fehlermeldung etwas seltsam.

      Ich muss Dir ein paar Gegenfragen stellen bzw. Dich um einen kleinen Test bitten:
      1. Wird die Datei trotz der Meldung gespeichert?
      2. Ist das schon immer so?
      3. Hast Du die Datei zwischendurch mal mit einer anderen Excel-Version benutzt, insbesondere einer 64bit-Version?
      4. Kommt die Meldung auch immer, wenn Du die Datei nur mal so speicherst, also ohne das Makro?
      5. Lösch bitte mal das Tabellenblatt Query komplett raus und speichere dann. Kommt die Meldung?
      6. Leg danach einfach ein neues Blatt an und nenne es Query. Speichere wieder. Kommt die Meldung?
      7. Falls die Meldung nach dem Löschen und Anlegen von Query nicht mehr kommt, probier mal Makro A_ aus. Kommt die Meldung immernoch? (Kannst das dadurch neu angelegte Bewertungsblatt danach wieder löschen.)

      Meine Vermutung ist, dass es irgendwie passieren kann, dass bei der Datenabfrage aus dem Web auf dem Query-Blatt bei Dir mal irgendetwas außerhalb der Beschränkung gelandet ist. Keine Ahnung, wie und ob so etwas passieren kann. Wenn das so ist, habe ich auch eine Idee, wie ich dagegensteuern kann. Aber ich will hier nicht auf Verdacht irgendetwas ändern. Deshalb brauche ich Deine Antworten.

      Bis dann.
      Petra

      Noch eine Frage in die Runde:

      Hat noch jemand das gleiche Problem?

      Gefällt mir

      • Hallo Petra,

        danke für die schnelle Antwort und Deine Hilfe!

        Zu Deinen Fragen:
        1. ja, die Inhalte werden gespeichert.
        2. Hmm, ich bin mir da nicht sicher. Es kann sein, dass das erst auftritt, seit dem ich Deine Originaldatei per „speichern unter“ und der Endung .xlsm abgespeichert habe. Ich wollte so nach jedem kompletten Bewertungslauf eine neue Version erzeugen.
        3. Nein, die Datei habe ich nur auf einem Rechner und mit dieser einen Excel-Version benutzt.
        4. Ja, die Meldung kommt auch bei manuellem Speichern, auch wenn ich direkt nach dem Öffnen speichere, also eigentlich nichts geändert habe.
        5. Nein, ohne Query-Blatt kommt die Meldung nicht mehr.
        6. Nein, mit neu angelegtem Query-Blatt kommt die Meldung ebenfalls nicht.
        7. Die Bewertung läuft noch, aber aktuell ist sie bei Zeile 162 und es gab bisher noch keine Fehlermeldung. Daher gehe ich davon aus, dass das Problem behoben ist.

        Viele Grüße
        Andreas

        Gefällt mir

        • Hallo Andreas,

          Dir auch danke fürs Ausprobieren. Dann lag es am Query-Blatt, wie ich vermutet habe. MIt dem nächsten Update werde ich da noch eine Sicherheitsvorkehrung einbauen können, indem ich das Query-Blatt vor dem Speichern immer vollständig leere. Das spielt für die Performance keine Rolle, schadet auf keinen Fall und könnte helfen, dass so etwas nicht wieder auftritt.

          Viele Grüße
          Petra

          Gefällt mir

          • Hallo Petra,

            nachdem das Makro A_ gestern problemlos durchgelaufen ist, habe ich heute noch ein paar Aktien mit Makro C_ aktualisert. Dabei ist es wieder zu dem Fehler gekommen. Auch dann half Query-Blatt löschen und neu anlegen. Nach ein paar C_-Makros kam der Fehler dann wieder?!?

            Ich habe jetzt nochmal mit Deiner Originaldatei angefangen und sie im xls-Format belassen. Da liefen bisher alle Makro-Aufrufe und Speicherungen ohne Probleme durch.

            Ich bin hinreichend verwirrt, aber zumindest habe ich im Fehlerfall eine Möglichkeit, wie ich die Datei wieder repariert bekomme.

            Gefällt mir

            • Hallo Andreas,

              das ist ja ziemlich abenteuerlich, was Du da beschreibst.
              Aber Du weißt Dir ja zu helfen.
              Wenn Du mit der alten xls-Datei noch mal anfängst, ist es ratsam, jeweils das letzte aktuelle Bewertungsblatt hineinzukopieren, damit die Logik mit den Gewinnrevisionen richtig funktioniert.
              Aber das weißt Du ja bestimmt, weil Du sicher die Doku gelesen hast, oder? 😉

              Viele Grüße
              Petra

              Gefällt mir

  • Hallo Petra,

    danke für den Hinweis, aber das hatte ich tatsächlich aus der Doku abgeleitet 😉

    Derzeit nutze ich die Analysen ’nur‘ zum Ausprobieren und Verstehen. Anlageentscheideung habe ich daraus (noch) nicht abgeleitet, aber ich habe das zumindest vor.
    Das Buch von Susan Levermann habe ich letzte Woche beendet und fühle mich zumindest jetzt so weit, dass ich durchdringen kann, was das Excel-Sheet inhaltlich tut. Das war für mich die Grundvoraussetzung, bevor ich danach handele.

    Viele Grüße und danke nochmal
    Andreas

    Gefällt mir

  • Hallo Petra,

    habe jetzt einige Zeit damit verbracht um neue Aktien in die Tabelle einzufügen. Scheitere jedoch an der Benchm. URL-Teil hist. OnVista. Finde diese oder ähnliche Werte dort nirgends und hab mir erstmal mit den in der Tabelle vorhandenen Werten ausgeholfen.
    Kann ich das so machen?
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Viele Grüsse
    manfred

    Gefällt mir

    • Hallo Manfred,

      das ist völlig richtig so. Welchen Index Du als Benchmark nimmst, entscheidest Du selbst. Wenn Du eine Benchmark verwendest, die schon zu einer anderen Aktie verwendet wurde, dann hat diese trotzdem dieselbe ID für die historische Kursabfrage bei OnVista. Also kannst Du das aus anderer Zeile übernehmen.
      Ansonsten kannst Du die „Hist.-ID“ genauso ermitteln wie für die Aktie. Du sucht Dir bei OnVista stattdeseen den entsprechenden Index heraus, rufst dort eine historische Kursabfrage auf und kopierst den benötigten Teil genauso aus der URL wie das für die Aktie selbst gemacht wurde.

      Viele Grüße
      Petra

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s