Der frühe Vogel fängt den Wurm

Es ist eine ganz einfache Sache: Steh früh auf und fokussiere dich auf die wirklich wichtigen Dinge, und du kannst immer das Beste aus allem herausholen! So lässt sich der Kerngedanke des Buches „Miracle Morning“ von Hal Elrod zusammenfassen. So banal das auch klingen mag, es ist eine prima Idee.

In meinem Artikel „Miracle Morning – 30 Tage durchgehalten“ hatte ich bereits vor ein paar Monaten darüber berichtet und das Buch ausführlich vorgestellt. Heute komme ich noch einmal darauf zurück, weil es nun seit ein paar Tagen auch in deutscher Übersetzung verfügbar ist.

Miracle Morning: Die Stunde, die alles verändert. Steh auf und nimm dein Leben in die Hand

Ich habe diese Angewohnheit, früh aufzustehen und mich noch vor dem Frühstück meinen „Life S.A.V.E.R.S.“ zu widmen, richtig liebgewonnen. Ich muss zugeben, die ersten drei Bausteine, also S = Silence, A = Affirmations und V = Visualization lassen sich bei mir nicht eindeutig auseinanderhalten: Die Gedanken schweifen einfach herum und fertig. Aber ich finde das absolut in Ordnung, weil es für mich passt. Für den Bereich E = Exercise oder körperliche Bewegung recke und strecke ich mich einfach nach allen Seiten. Das ist auch OK, da ich mich sonst viel bewege und zusätzlich an mehreren Abenden in der Woche meine Fitness-Übungen durchführe. Die wichtigsten Bausteine am Morgen sind bei mir R = Reading und S = Scribing. Ich merke, dass ich morgens am aufnahmefähigsten bin.

Mein Fazit zu dem Buch bleibt also dabei, dass es sehr gute Denkanstöße bietet. Vielleicht mag das eine oder andere darin etwas „amerikanisch-marketingtechnisch“ übertrieben dargestellt sein, aber sonst wäre es weniger unterhaltsam.

Mehr Informationen gibt es im Special des Irisiana Verlages.

Und nun das Beste zum Schluss: Der Irisiana-Verlag, bei dem gerade die deutsche Übersetzung des „Miracle Morning“-Buches erschienen ist, hat mir freundlicherweise drei Exemplare zur Weitergabe an meine Blog-Leser zur Verfügung gestellt. Diese möchte ich nicht einfach verlosen, sondern ich wünsche mir dafür Buchempfehlungen. Welches Buch sollte ich unbedingt lesen und warum? Es reicht, das ganz kurz darzustellen. Für die drei Vorschläge, die mir am besten gefallen, verschicke ich die drei Miracle-Morning-Bücher. Bitte benutzt dafür diesen Link: Buchempfehlung für Petra
Am kommenden Sonntagabend (18.09.2016) entscheide ich, wer die drei Gewinner sind.

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die Bereitstellung der Bücher durch den Irisiana Verlag bedanken. Es wurden keinerlei Bedingungen daran geknüpft, was ich dazu schreibe, sonst hätte ich das abgelehnt.

Nachtrag vom 19.09.2016: Gestern Abend bin ich eure Buchempfehlungen durchgegangen, vielen Dank. Für die folgenden drei habe ich mich entschieden:

  • „Der Weg des Künstlers“ von Julia Cameron
  • „Die Legende der Dunkelheit“ von Richard Doetsch
  • „Im Club der Zeitmillionäre“ von Greta Taubert

Die jeweiligen Absender sind bereits benachrichtigt und bekommen das versprochene Buch.

Titelbild: chocolat01 / pixelio.de

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s