Ernte im Levermann-Depot

Levermann-Depot VerlaufNach der aktuellen Bewertung zeigt eine Aktie, die schön im Plus notiert, ein Verkaufssignal. Die Bewertung nach Levermann liefert für diese Aktie nur noch 3 Punkte. Also wird in der kommenden Woche zur Abwechslung mal eine kleine Ernte eingefahren.

Dabei handelt es sich um bet-at-home. Die Reaktion auf die letzten Zahlen war eher negativ. Die drei Analysten, die sich auf den Seiten der Consorsbank tummeln, sind nun eher neutral eingestellt. So sind es insgesamt mal eben 3 Punkte weniger als bei der vorigen Bewertung. Also wird gnadenlos verkauft.

Hier gebe ich wie gewohnt den aktuellen Depotstand wieder. Nach dem Verkauf füge ich das entsprechende Bild als Nachtrag hinzu. Einen neuen Kaufwert gibt es auf meiner Liste noch nicht.

Levermann

Übrigens habe ich unter dem Menüpunkt „Artikelserien“ eine Zusammenfassung zum Levermann-Experiment hinzugefügt. Dort werde ich nach jeder Bewertungsrunde den jeweils aktuellen Stand eintragen, sowie die bis dahin vorgenommenen Transaktionen ergänzen.

Nachtrag vom 18.05.2016 – Stand nach dem Verkauf von bet-at-home:

Levermann

nächster Levermann-Artikel: Wieder ein Verkauf im Levermann-Depot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s