Zigaretten-Jubiläum

ZigarettenEs ist so ziemlich genau ein Jahr her, dass ich Tabakaktien analysiert hatte. Auf die Idee war ich gekommen, als ich mich auf meinem Balkon entspannen wollte und Zigarettenrauch wahrnahm.

Das ist der Artikel, den ich damals geschrieben hatte:
Ich dreh‘ den Spieß um! – Aus Unbehagen Kapital schlagen!

Ich hatte dann auch tatsächlich Aktien von zwei Unternehmen gekauft. Die ersten waren von British American Tobacco. Die wollte ich wegen der Dividenden länger halten, was ich auch tue. Die zweiten waren von Japan Tobacco, um sie nach einem halben Jahr bis Jahr mit einem Kursgewinn wieder zu verkaufen. Ich zielte da so auf einen Anstieg von 30 bis 50 Prozent ab. Das ist zwar während der ganzen Zeit nicht eingetreten, aber nach einem Jahr stand die Aktie nun in meinem Depot mit 15 Prozent im Plus. Habe sie also diese Woche verkauft.

Was mich aber noch mehr freut, und ich auch nicht gegen einen höheren Kursgewinn eintauschen möchte, ist die Tatsache, dass ich in diesem Jahr bei meinen Balkon-Aufenthalten bisher noch nicht durch Zigarettenqualm gestört wurde.

Foto: Martin Büdenbender / pixelio.de

Ein Gedanke zu “Zigaretten-Jubiläum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s