Der Tag der angefangenen Dinge

Heute Morgen, bevor ich mich auf den Weg zur Arbeit gemacht habe, fiel mir wieder einmal auf, dass es einige Dinge gibt, die ich schon seit Wochen vor mir her schiebe. Das sind ganz banale Sachen, z.B. eine angefangene Häkelarbeit, ein paar Papiere, die abgeheftet werden müssen, sowie weitere Kleinigkeiten, nichts Dramatisches. Aber immer wieder fällt mir das auf. Bisher habe ich mir gesagt: Darum kümmere ich mich heute nach Feierabend oder am nächsten Wochenende …

Wie das eben so ist, kommt immer etwas dazwischen. Nach Feierabend ist man zu müde, am Wochenende hat man dann doch etwas anderes vor. Darum habe ich heute beschlossen, den „Tag der angefangenen Dinge“ zu begehen. Zunächst einmal werde ich ihn einmal monatlich durchführen. Morgen, also am 25.07.2014, wird er zum ersten Mal stattfinden. Es ist ein Freitag, da muss ich nicht so lange arbeiten. Ich kann vor der Arbeit damit beginnen und nach der Arbeit weitermachen. So wird er aussehen:

Morgens erstelle ich eine Liste, auf der ich alle angefangenen „Projekte“ notiere. Dann suche ich mir eine Sache aus, die ich noch am selben Tag abschließen möchte. Ich verpflichte mich mir selbst gegenüber, dieses Vorhaben wirklich einzuhalten. Weiterhin steht es mir frei, mich um zusätzliche Dinge zu kümmern, sofern es die Zeit erlaubt. Abends ziehe ich Bilanz auf meiner Liste, die ich mir für den nächsten „Tag der angefangenen Dinge“ aufhebe.

Was hat das in meinem Blog zum Thema Geldanlage zu suchen? Es hat zwar nichts mit Geld zu tun, aber mit Zeitmanagement. Das ist genauso wichtig.

Titelbild zum Artikel: angieconscious / pixelio.de

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s